Der feste Maisgriesbrei ist eine gute Beilage zu Fischgerichten und Ragouts.

Für 4 Portionen

Zutaten

  • 1.5 l Wasser oder Gemüseuppe
  • 400 g Maisgrieß
  • 2 EL Butter
  • etwas geschmolzene Butter zum Übergießen

Zubereitung

  1. Das (gesalzene) Wasser bzw. die Gemüsesuppe zum Sieden bringen.
  2. Die Butter dazugeben und den Maisgrieß unter ständigem Rühren einkochen.
  3. So lange unter Rühren weiterkochen, bis sich die Masse vom Topf löst und die Flüssigkeit aufgesogen ist, und gut durchrühren.
  4. In eine kalt ausgespülte Form gießen und auf eine vorgewärmte Platte stürzen, in Scheiben schneiden und mit geschmolzener Butter übergießen.