Ein absolutes Wohlfühlessen: Erbsenreis erinnert viele an ihre Kindheit und wird bei uns mit Suppe und Butterflocken zubereitet.

Für 4 Portionen

Zutaten

  • 4 EL Butter
  • 1 kleine Zwiebel (fein gehackt)
  • 250 g Reis
  • 500 ml heißes Wasser oder Suppe
  • Salz
  • 100 g Zuckererbsen
  • Butterflocken

Zubereitung

  1. Die fein gehackte Zwiebel in Butter anschwitzen.
  2. Den Reis zugeben und glasig dünsten.
  3. Mit dem Wasser oder der Suppe aufgießen, alles kräftig salzen, zugedeckt aufkochen und 20 Minuten fertig dünsten.
  4. In den letzten fünf Minuten die Hitze reduzieren und die Zuckererbsen zugeben.
  5. Dann leicht auflockern und Butterflocken beigeben.