Eine herrliche Marmelade, die sowohl zu Süßspeisen als auch zu Pikantem gereicht werden kann.

Zutaten

  • 4 ganze Rosenblütenblätter
  • 1 kg entsteinte Kirschen
  • 500 g Gelierzucker (2:1)
  • 2 Bio-Zitronen

Zubereitung

  1. Die Rosenblütenblätter in feine Streifen schneiden. 
  2. Kirschen mit dem Gelierzucker vermengen und unter ständigem Rühren in einem Topf erhitzen. 
  3. Nach dem ersten Aufwallen weitere 5 Minuten kochen lassen. Zitronensaft und Rosenblütenblätter dazugeben.
  4. Noch heiß in ausgekochte Gläser füllen und auf den Kopf gestellt abkühlen lassen. 
  5. Achtung: Die Marmelade sollte innerhalb von zwei Wochen vernascht werden, damit der Rosenblütengeschmack nicht verlorengeht.