Das Risotto harmoniert sehr gut mit einem Löffel Kräuter-Frischkäse.

Zutaten für 4 Portionen

Zeitaufwand: 1 Stunde

Zutaten

  • 500 g Rote Rüben
  • Olivenöl
  • Butter
  • 250 g Risottoreis
  • 750 ml heiße Gemüsesuppe
  • 1 fein gehackte, kleine Zwiebel
  • 125 ml Weißwein
  • geriebener Bergkäse oder Parmesan
  • Salz

Zubereitung

  1. Rote Rüben waschen, schälen und in grobe Streifen hobeln.
  2. In einer Pfanne mit schwerem Boden etwas Olivenöl erhitzen und die Rüben ca. 30 Minuten lang bissfest dünsten.
  3. In einem Topf Butter zerlassen und mit etwas Olivenöl mischen, Zwiebel darin anschwitzen. Reis zugeben und ein paar Mal gut durchrühren. Mit Weißwein ablöschen und dann nach und nach unter ständigem Rühren die heiße Gemüsesuppe zugießen. Gegen Ende der Garzeit kosten, ob der Reis die gewünschte Konsistenz hat, und vom Herd nehmen.
  4. Etwas Butter, geriebenen Käse und die gedünsteten Roten Rüben unterrühren, abschmecken und anrichten.