Dieser flaumige Obstkuchen mit eingelegten Weichseln ist gut und schnell gemacht. Genauso schnell ist er aber auch weggegessen.

Für 1 Backblech

Zutaten

  • 150 g Staubzucker
  • 4 Eidotter
  • 200 g Butter
  • 0.5 Pkg. Backpulver
  • etwas Zitronenschale (abgerieben)
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 4 Eiklar
  • 200 g Mehl
  • 500 g entsteinte Weichseln

Zubereitung

  1. Staubzucker mit Eidotter und Butter schaumig rühren. Dann Backpulver, Zitronenschale und Vanillezucker unterrühren.
  2. Eiklar zu einem festen Schnee schlagen. Abwechselnd Mehl und Schnee in kleinen Portionen sehr vorsichtig unter die Eidotter-Zucker-Masse rühren.
  3. Ein Blech mit Backpapier auslegen und die Masse aufstreichen. Dann die Weichseln darauf verteilen.
  4. Bei 200 °C etwa 40 Minuten lang backen. Im abgedrehten Rohr noch 10 Minuten rasten lassen, damit der Teig nicht zusammenfällt.