Die Keule wird rautenförmig eingeschnitten und beinah kunstvoll mit dem Obst gespickt.

Zutaten für 4 Portionen

Zeitaufwand: 2 Stunden

Zutaten

  • 1.2 kg Spanferkelkeule mit Schwarte
  • 5-6 Dörrzwetschken
  • 1 großes Stück kandierte Orangenschale
  • Salz und Pfeffer
  • 2 Knoblauchzehen
  • Saft von einer Orange
  • 125 ml Weißwein
  • 1 TL Honig
  • 5 EL Maiskeimöl (kalt gepresst)
  • 2 EL gehackte Kräuter (Thymian, Petersilie, Minze)
  • 200 g Zwiebeln

Zutaten für die Chili-Erdäpfel

  • 8 mittelgroße Erdäpfel (geschält)
  • 1 roter Chili
  • 6 EL Olivenöl
  • grobes Meersalz

Zubereitung

  1. In einer breiten Pfanne 2 cm hoch stark gesalzenes Wasser einfüllen, zum Kochen bringen und die Spanferkelkeule mit der Schwarte nach unten einlegen. Die Schwarte 10 Minuten kochen und anschließend mit einem scharfen Messer rautenförmig einschneiden.
  2. Die Dörrzwetschken in je 6–8 längliche Stücke schneiden. Die Orangenschale in ca. 2–3 cm lange Streifen schneiden.
  3. Mit einem spitzen, scharfen Messer in gleichmäßigem Abstand 3 cm tiefe Einschnitte in das Keulenfleisch machen. Zwetschken- und Orangenstücke abwechselnd in die Einschnitte stecken. Die Keule rundum mit Salz und Pfeffer einreiben.
  4. Knoblauch schälen, fein hacken und mit Orangensaft, Weißwein, Honig, 3 EL Öl und Kräutern verrühren. Die Spanferkelkeule in der Marinade wälzen und 20 Minuten ziehen lassen.
  5. Das Backrohr auf 220 °C Umluft vorheizen.
  6. Zwiebeln schälen, in feine Ringe schneiden und mit 2 EL Öl in einer feuerfesten Form verteilen. Die Keule aus der Marinade heben und auf die Zwiebeln setzen. Das Fleisch im Ofen 10 Minuten braten, mit der Hälfte der Marinade beträufeln, die Temperatur auf 175 °C senken und 20 Minuten braten. Mit der restlichen Marinade übergießen und in 30–40 Minuten fertig braten. Dabei immer wieder mit Bratensauce übergießen.
  7. Von den Erdäpfeln der Länge nach ein schmales Stück abschneiden, damit sie stabil stehen bleiben. Nun die Erdäpfel quer mit einem scharfen Messer im Abstand von 2–3 mm bis 1 cm über dem Boden einschneiden.
  8. Chili ohne Kerne sehr fein hacken, mit Olivenöl verrühren und zwischen die Erdäpfel-Lamellen träufeln. Die Erdäpfel in eine ofenfeste Form setzen und bei 175 °C Umluft 30 Minuten backen. Mit Salz bestreuen und in ca. 10 Minuten fertig backen.