Haben Sie schon einmal an der Rebe goldbraun gebackene Trauben gegessen?

Für 4 Portionen

Zeitaufwand: 15 Minuten

Zutaten

  • 800 g grüne und blaue Trauben an der Rebe
  • 160 g glattes Mehl
  • 250 ml Sekt
  • 2 Eier
  • 1 TL Vanillezucker
  • Salz
  • 1 l Pflanzenöl zum Frittieren
  • Staubzucker zum Bestreuen
  • Eis oder Sorbet für die Garnitur

Zubereitung

  1. Trauben an der Rebe heiß und kalt abwaschen. Mehl zuerst mit Sekt glatt rühren, dann Eier, Vanillezucker und Salz unterschlagen.
  2. In einer Pfanne Öl auf ca. 175 °C erhitzen. Die Trauben durch den Backteig ziehen und goldbraun frittieren.
  3. Auf Küchenpapier abtropfen lassen und heiß anrichten. Mit Eis oder einem säuerlichen Sorbet garnieren.