Für diesen mit Marmelade gefüllten Kuchen wird Brandteig in verschiedenen Größen gebacken und gestapelt.

Für 4 Portionen

Zutaten

  • 50 g Butter
  • 100 g Zucker
  • 1 Ei
  • 1 EL Honig
  • 0.5 TL Speisenatron
  • 250 g Mehl
  • Marmelade für die Fülle

Zubereitung

  1. Butter, Zucker, Ei und Honig im Wasserbad cremig aufschlagen, bis die Masse aufkocht. Natron zugeben und nochmals aufkochen.
  2. Überkühlen lassen und mit dem Mehl auf einem Brett zu einem festen Teig kneten. (Sollte der Teig zu fest werden, kann man noch etwas Milch zugeben, aber bitte nicht zu viel!)

  3. Den Teig zu einer Rolle formen, in 4 bis 5 Stücke teilen und aus jedem Teil ein Teigblatt rollen. 
  4. Im vorgeheizten Backrohr bei etwa 200 °C rasch backen und auskühlen lassen. Tortenblätter mit Marmelade bestreichen und wieder zusammensetzen.