In Misano hat Marc Marquez wieder zurückgeschlagen. Am Wochenende findet in Aragon (Spanien) der Große Preis von Aragon und damit das Heimrennen des Spaniers statt.

Nach Misano ist vor Aragon: Und wieder gab es ein spannendes Duell in der MotoGP bis zum Schluss! Beim Großen Preis von San Marino verpasste Rookie Fabio Quartararo nur um 0,9 Sekunden seinen ersten MotoGP-Sieg. Denn: Weltmeister Marc Marquez attackierte den Franzosen erst in der letzten Runde. Somit sicherte er sich den Sieg nach drei Führungswechsel in der Final Lap. Der Spanier holte nach zwei zweiten Plätzen in Folge seinen siebenten Sieg in dieser Saison, seinen insgesamt 77. Grand-Prix-Sieg. Damit hat Marquez Mike Hailwood überholt und liegt in der ewigen Bestenliste nun auf Platz vier.

Das Podium in Misano komplettierte Pole-Position-Mann Maverick Vinales. Lokalmatador Valentino Rossi wurde in seinem Wohnzimmer im Rossi-Land undankbarer Vierter vor Franco Morbidelli und dem WM-Zweiten Andrea Dovizioso. Damit führt Marquez in der WM nun bereits mit 93 Punkten vor dem Ducati-Fahrer aus Italien.

Wieder Marquez-Sieg in Aragon?

Das nächste MotoGP-Rennen findet nun im MotorLand Aragon (in der Nähe von Alcañiz in Spanien) statt. Dort gab es im Vorjahr wieder ein spannendes Duell zwischen Marquez und Dovizioso. Schließlich konnte der Spanier den Großen Preis von Aragon mit 0,648 Sekunden Vorsprung auf den Italiener gewinnen. Dritter wurde Andrea Iannone auf Suzuki. Kann Marquez auf seiner Honda seinen fünften Sieg in Aragon einfahren? Oder schafft Quartararo endlich seinen ersten Sieg in der MotoGP? Macht Dovizioso in der WM ein paar Punkte auf Marquez gut? Vielleicht sorgt der zweifache Saisonsieger Alex Rins, der im Vorjahr in Aragon Vierter wurde, erneut für einen Suzuki-Sieg?

Bei ServusTV sind alle Fans vom 20. bis 22. September wieder live und hautnah mit dabei! Achtung: Die Startzeiten am Sonntag in Aragon haben sich geändert: Die Moto3 startet dieses Mal um 11:20 Uhr, anschließend folgt die MotoGP um 13 Uhr und erst zum Schluss findet das Moto2-Rennen um 14:30 Uhr statt.

Zeitplan: Die MotoGP live in Aragon – im TV und im Livestream

Freitag 20.09. in Aragon
9:00 – 11:35 Uhr: Training 1 Moto3, MotoGP, Moto2 | Livestream (Österreich)
13:15 – 15:50 Uhr: Training 2 Moto3, MotoGP, Moto2 | Livestream (Österreich)

Samstag 21.09. in Aragon
9:00 – 11:35 Uhr: Training 3 Moto3, MotoGP, Moto2 | Livestream (Österreich)
12:25 – 13:30 Uhr: Qualifying Moto3 | TV & Livestream (Österreich & Deutschland)
13:30 – 14:10 Uhr: Training 4 MotoGP | TV & Livestream (Österreich & Deutschland)
14:10 – 15:05 Uhr: Qualifying MotoGP | TV & Livestream (Österreich & Deutschland)
15:05 – 15:50 Uhr: Qualifying Moto2 | Livestream (Österreich), TV & Livestream (Deutschland)
15:50 – 16:05 Uhr: Analyse Qualifying | Livestream (Österreich), TV & Livestream (Deutschland)

Sonntag 22.09. in Aragon
9:00 – 10:20 Uhr: Warm-Up Moto3, MotoGP, Moto2 | Livestream (Österreich)
10:30 – 13:45 Uhr: Rennen Moto3, MotoGP | TV & Livestream (Österreich & Deutschland)
13:45 – 14:10 Uhr: Analyse Rennen | TV & Livestream (Österreich & Deutschland)
14:10 – 15:35 Uhr: Rennen Moto2 | TV & Livestream (Österreich & Deutschland)

ServusMotoGP.com: Zusatz-Livestream & Videos zum Nachsehen

Online können sich Motorrad-Fans wieder auf eine Rundum-Berichterstattung freuen: Als besonderen Service gibt es auf ServusMotoGP.com auch beim Renn-Wochenende in Aragon die gesamte Action aller drei Klassen (Trainings, Qualifyings & Rennen) zu sehen – im Livestream mit englischem Original-Kommentar. Außerdem stehen unmittelbar nach jeder Übertragung das 4. Freie Training der MotoGP, alle Qualifyings & alle Rennen auch als Video zum Nachsehen bereit.

(Hinweis: Beide o.g. Services aus rechtlichen Gründen nur für Nutzer in Österreich)