Der 9. Saisonlauf ist für alle deutschen MotoGP-Fans das absolute Highlight des Jahres: Die Motorrad-Elite gastiert zum Großen Preis von Deutschland auf dem Sachsenring!

Es war das Ende einer beinahe einjährigen Durststrecke: Beim letzten MotoGP-Saisonlauf in Holland war Yamaha-Pilot Maverick Vinales das Maß aller Dinge, verwies Seriensieger Marc Marquez und den erneut starken Rookie Fabio Quartararo auf die Plätze. Letztmals hatte der Spanier im Herbst 2018 in Australien triumphiert, und dadurch auch seinem Yamaha-Werksteam den vorerst letzten Sieg beschert. Dementsprechend groß fiel in Assen der Jubel bei den bis dahin krisengeplagten Japanern aus.

Jetzt zieht der MotoGP-Tross weiter zum Sachsenring, wo nur eine Woche nach Holland mit dem Großen Preis von Deutschland schon der nächste Saison-Höhepunkt auf dem Programm steht. Besonderheit des Kurses: Der Sachsenring ist eine von insgesamt fünf Strecken im MotoGP-Kalender, auf denen gegen den Uhrzeigersinn gefahren wird. Bei ServusTV sind alle Fans vom 5. – 7. Juli live und hautnah mit dabei!

Hier geht es zum interaktiven Liveticker mit allen Infos und der Möglichkeit unseren Experten eure Fragen zu stellen!

Zeitplan: Die MotoGP live am Sachsenring – im TV und online

Freitag 05.07.
09:00 – 11:35 Uhr: Training 1 Moto3, MotoGP, Moto2 | Livestream (in Österreich empfangbar)
13:15 – 15:50 Uhr: Training 2 Moto3, MotoGP, Moto2 | Livestream (in Österreich empfangbar)

Samstag 06.07.
08:50 – 11:50 Uhr: Training 3 Moto3, MotoGP, Moto2 | TV & Livestream (in Österreich & Deutschland empfangbar)
12:30 – 13:30 Uhr: Qualifying Moto3 | TV & Livestream (in Österreich & Deutschland empfangbar)
13:30 – 14:10 Uhr: Training 4 MotoGP | TV & Livestream (in Österreich & Deutschland empfangbar)
14:10 – 15:05 Uhr: Qualifying MotoGP | TV & Livestream (in Österreich & Deutschland empfangbar)
15:05 – 15:50 Uhr: Qualifying Moto2 | TV & Livestream (in Österreich & Deutschland empfangbar)
15:50 – 15:55 Uhr: Analyse Qualifying | TV & Livestream (in Österreich & Deutschland empfangbar)
16:00 – 17:00 Uhr: E-Pole MotoE | Livestream (in Österreich empfangbar)

Sonntag 07.07.
08:20 – 09:15 Uhr: Warm-Up Moto3 & Moto2 | Livestream (in Österreich empfangbar)
09:15 – 10:00 Uhr: Warm-Up MotoGP | TV & Livestream (in Österreich & Deutschland empfangbar)
10:00 – 10:30 Uhr: Rennen MotoE | TV & Livestream (in Österreich & Deutschland empfangbar)
10:30 – 14:45 Uhr: Rennen Moto3, Moto2, MotoGP | TV & Livestream (in Österreich & Deutschland empfangbar)
14:45 – 15:00 Uhr: Analyse Rennen | TV & Livestream (in Österreich & Deutschland empfangbar)

Premiere am Sachsenring: Die ServusTV-Familientribüne

Alle Zuschauer vor Ort erwartet am Sachsenring dieses Jahr ein ganz besonderes Highlight: Die ServusTV-Familientribüne. Sie bietet allen Fans nicht nur beste Sicht auf die spektakuläre Kurve 11, sondern obendrein den perfekten Blick auf eine riesige Videowall. Und: Alle jüngeren Motorrad-Fans können sich rund um die ServusTV-Familientribüne auf ein buntes Rahmenprogramm freuen. Alle weiteren Infos dazu gibt’s hier! >>

ServusMotoGP.com: Zusatz-Livestream & Videos zum Nachsehen

Online können sich Motorrad-Fans wieder auf eine Rundum-Berichterstattung freuen: Als besonderen Service gibt’s auf ServusMotoGP.com auch beim Renn-Wochenende auf dem Sachsenring die gesamte Action aller drei Klassen (Trainings, Qualifyings & Rennen) zu sehen – im Livestream mit englischem Original-Kommentar. Außerdem stehen unmittelbar nach jeder Übertragung die Samstags-Trainings, alle Qualifyings & alle Rennen auch als Video zum Nachsehen bereit.

(Hinweis: Beide o.g. Services aus rechtlichen Gründen nur für Nutzer in Österreich)