Woran liegt es, dass manche Insektenstiche mehr anschwellen als andere? Servus hat Apotheker Alexander Ehrmann gefragt.

Illustration von Apotheker Alexander Ehrmann (Bild: Katharina Ralser)

Alexander Ehrmann┬áschreibt regelm├Ą├čig f├╝r servus.com und teilt sein Expertenwissen rund um Naturapotheke und Naturheilkunde.

ÔÇ×Leidtragende sind vor allem Menschen, die empfindlich auf Insektengift reagierenÔÇť, erkl├Ąrt der Apotheker. ÔÇ×Sie k├Ânnen unter sehr starken Reaktionen der Haut leiden ÔÇô der Stich schwillt st├Ąrker an als sonst, juckt anhaltend und schwillt nur sehr langsam wieder ab. Diese Reaktionen k├Ânnen mit den Jahren sogar noch st├Ąrker ausfallen. Die Zahl der allergischen Reaktionen hat insgesamt in der Bev├Âlkerung stark zugenommen. Das gilt nicht nur in Bezug auf Insektenstiche, sondern ist als generelles Ph├Ąnomen zu beobachten.ÔÇť

1. Nach k├╝hleren Tagen steigt das Risiko

Ein ausschlaggebender Grund f├╝r heftige Reaktionen der Haut nach einem Stich ist das Wetter. ÔÇ×Gab es ein paar k├Ąltere Tage, an denen die Gelsen wenig geflogen sind und somit auch keine Nahrung aufnehmen konnten, erh├Âht sich die giftige Konzentration im Speichel der GelsenÔÇť, erkl├Ąrt Ehrmann.

Der Speichel, den die Gelsen dem Menschen bei einem Stich injizieren, bewirkt:

  1. ein Verfl├╝ssigen des Blutes
  2. Hemmen der Blutgerinnung und
  3. Gef├Ą├čerweiterung.

Das k├Ânnte Sie auch interessieren

Hilfe bei Insektenstichen
Naturapotheke

Hilfe bei Insektenstichen

K├╝hlen, desinfizieren, verbinden ÔÇô so versorgen Sie die verletzte Haut schnell und richtig.

31. Jul

2. Durch Aufkratzen gelangen Bakterien ins Blut

Es h├Ąufen sich die F├Ąlle von Patienten mit schmerzhaften Insektenstichen, die nur langsam von selbst heilen und ├Ąrztlich behandelt werden m├╝ssen. ÔÇ×Wenn der Juckreiz zu stark wird, kratzen sich viele Patienten die Stiche aufÔÇť, so Alexander Ehrmann. ÔÇ×Das hat zur Folge, dass sich die Haut entz├╝ndet, da Bakterien ins Blut geraten. Dann ist eine Behandlung mit Antibiotika ratsam.ÔÇť

Das k├Ânnte Sie auch interessieren

Pflanzen gegen Gelsen
Garten

Pflanzen gegen Gelsen

Mit diesen herrlich duftenden Pflanzen k├Ânnen Sie die l├Ąstigen kleinen Plagegeister erfolgreich fernhalten.

06. Jun

3. Insektizide im Speichel

Dass Gelsenstiche heutzutage st├Ąrker anschwellen und nicht immer komplikationslos verheilen, hat m├Âglicherweise auch noch einen weiteren Grund. So vermuten einige Experten, dass im Speichel der M├╝cken oft Insektizide enthalten sind, gegen die die Tiere mittlerweile Resistenzen entwickelt haben. Diese Giftstoffe spritzen die M├╝cken dann zur├╝ck, was bei den Gestochenen wiederum zu heftigen allergischen Reaktionen f├╝hrt. Umweltgifte in M├╝cken seien laut Ehrmann aber nur in verschwindend geringen Mengen vorhanden. Diese d├╝rften im menschlichen Organismus keine echten Probleme verursachen.

Servus-Tipp: Gelsenschutz selbst herstellen.

Das k├Ânnte Sie auch interessieren:
Das hilft gegen Juckreiz durch Gelsenstiche
Hausmittel gegen Ameisen
Hausmittel gegen Fliegen
Diese Hausmittel helfen gegen Motten, Wespen, Fruchtfliegen und Ameisen

Bio Insektenspray Lavendel (Bild: Doris Himmelbauer)

Damit es erst gar nicht so weit kommt: Der Insektenspray mit Lavendel von Servus am Marktplatz wirkt ganz nat├╝rlich gegen Gelsen, Zecken und andere Qu├Ąlgeister.

Abo-Pr├Ąmie Buch Hausmittel Jetzt das Jahresabo f├╝r nur ÔéČ 48,90 bestellen und Karin Bucharts Buch ÔÇ×Hausmittel“ dazu bekommen. Darin finden Sie erprobte Rezepte aus der regionalen Volksmedizin auf 400 Seiten.