Wie man mit der richtigen Lackierung, Hammer oder Messer und Schmirgelpapier neues Holz wie ein Fundstück vom Flohmarkt aussehen lässt.

1. Mit Lack neues Holz alt aussehen lassen

Das Holz zuerst mit einer dunklen Beize einlassen und diese trocknen lassen. Danach erst in der gewünschten, helleren Farbe lackieren und auch diese komplett trocknen lassen.

Das könnte Sie auch interessieren

Zirbe ist Wohlbefinden
Handwerk

Zirbe ist Wohlbefinden

Die große Liebe seines Großvaters führte Josef Wallners Familie nach Flattach, der Vater brachte ihn zum Tischlerberuf.

28. Jän

2. Mit Hammer und Messer das Holz bearbeiten

Mit viel Feingefühl im lackierten Holz mit dem Messer kleine Kratzer machen. Mit dem Hammer kann man ihm größere Schrammen verpassen.

3. Den Feinschliff macht das Schmirgelpapier

Feine Übergänge und leichte Gebrauchsspuren hie und da kann man mit dem Schmirgelpapier machen. Dieses trägt den Lack dezent ab und lässt die dunkle Beize durchschimmern.

Aboprämie ZirbenkissenJetzt das Jahresabo für nur € 48,90 bestellen und ein Servus Zirbenkissen dazu bekommen: Tagsüber ist es ein wunderschönes Dekorationsstück, in der Nacht dient es der Erholung.