Nichts w√§rmt mehr von innen, als eine anst√§ndig gekochte Suppe mit Fleisch und Gem√ľseeinlage. Unsere Gamssuppe ‚Äď ein Traditionsgericht aus √Ėsterreich ‚Äď ist da genau das Richtige.

Als Einlage f√ľr diese Suppe passen Br√∂selkn√∂del besonders gut.

Zutaten f√ľr 6 Personen

Zeitaufwand: 2 1/2 Stunden

Zutaten

  • 1 kg Gamsknochen
  • 1 Bund gemischtes, gew√ľrfeltes Wurzelwerk
  • 1 klein geschnittene Zwiebel
  • Pflanzen√∂l
  • 0.5 kg Gamsfleisch
  • 4 Lorbeerbl√§tter
  • 10 Wacholderk√∂rner
  • Salz und Pfeffer
  • Selleriegr√ľn

Das könnte Sie auch interessieren

Rindsuppe mit Leberknödeln
Wirtshaus-Rezepte

Rindsuppe mit Leberknödeln

Wie gut kann eine Rindsuppe eigentlich schmecken? Himmlisch gut, wenn Manuel Ressi sie in seinem Bärenwirt in Hermagor im Gailtal kocht.

20. Feb

Zubereitung

  1. Knochen, Wurzelwerk und Zwiebel in einem Topf in √Ėl anr√∂sten, bis alles Farbe nimmt. Ca. 1,5 Liter Wasser zu¬≠ gie√üen, Gew√ľrze zugeben und auf¬≠ kochen. Fleisch einlegen und etwa 2 Stunden leicht k√∂cheln lassen.
  2. Fleisch aus der Suppe nehmen und in kleine W√ľrfel schneiden.
  3. Die Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken, mit dem gew√ľrfelten Fleisch und Selleriegr√ľn anrichten.

Das könnte Sie auch interessieren:
Steirische K√ľrbiscremesuppe
Heurahmsuppe
Steirische Schwammerlsuppe
Lavantaler Leberlan
7 Rezepte f√ľr w√§rmende Suppen

Abopr√§mie Notozbuchset/Wortsch√§tzeJetzt das Jahresabo f√ľr nur ‚ā¨ 49,90 bestellen und ein Notizbuchset dazu bekommen. Hier geht es zum Abo aus Deutschland.