F├╝r eine gesunde Darmflora.

Joghurt ist Milch, die durch Milchs├Ąurebakterien dickgelegt wurde. Die Bakterien kamen urspr├╝nglich aus der Umgebungsluft. Deshalb war Joghurt stets ein einzigartiges regionales Produkt. Mithilfe von gefriergetrockneten Kulturen (aus der Drogerie) k├Ânnen wir zu Hause ganz einfach Joghurt herstellen.

Zutaten

  • 1 l Vollmilch
  • Joghurtkultur

Zubereitung

  1. Die Milch auf 40 ┬░C erw├Ąrmen.
  2. Eine Messerspitze der Joghurtkultur einr├╝hren.
  3. In Gl├Ąser verteilen und bei 40 ┬░C f├╝r 8 Stunden ins Backrohr stellen.

Anwendung: Das Naturjoghurt erh├Âht die Bakterienvielfalt auf unseren Schleimh├Ąuten. Es st├Ąrkt unseren Darm und das Immunsystem. Bei Auflagen stabilisiert es die Hautflora.

Tipp: Das selbst gemachte Joghurt wird nicht in einem geschlossenen System hergestellt und entwickelt deshalb eine lokale Flora. Wenn bei den n├Ąchsten Herstellungen in den Liter Milch etwa 150 g fertiges Joghurt einger├╝hrt wird, kann sich ├╝ber l├Ąngere Zeit eine stabile, einzigartige Kultur entwickeln.

Das k├Ânnte Sie auch interessieren

Joghurtdressing
Rezepte

Joghurtdressing

Eines der Klassiker unter den Salat-Dressings ist Ruckzuck gemacht.

08. M├Ąr
Abo mit KochbuchJetzt das Jahresabo f├╝r nur ÔéČ 48,90 bestellen und ein Gro├čes Servus Kochbuch dazu bekommen.