Bei diesem Lebkuchenrezept setzen wir ganz auf den Zauber von Mandeln. Am rohen Teig bleiben die Mandelbl├Ąttchen gut haften. Das verleiht dem Traditionsgeb├Ąck ein h├╝bsches Aussehen und den gewissen Biss.

Ein Rezept aus Salzburg.

F├╝r ca 60 St├╝ck

Zubereitungszeit: 1,5 Stunden und 1 Stunde Ruhezeit f├╝r den Teig.

Zutaten

  • 250 g Honig
  • 75 g Margarine
  • 75 g brauner Zucker
  • 1 TL Pottasche (Kalzimkarbonat)
  • 1 EL Wasser
  • 400 g Mehl
  • 1 TL Zimt
  • 1 Prise Nelkenpulver
  • 1 Prise Piment
  • 1 Prise Kardamom
  • 50 g Mandelbl├Ąttchen

Das k├Ânnte Sie auch interessieren

Elisenlebkuchen
Rezepte

Elisenlebkuchen

Elisenlebkuchen sind ein Klassiker der Weihnachtsbackstube. Am liebsten verfeinern wir sie mit Zucker- und Schokoglasur.

17. Nov

Zubereitung

  1. Honig, Fett und Zucker unter R├╝hren erw├Ąrmen, bis der Zucker aufgel├Âst ist, dann abk├╝hlen lassen.
  2. Pottasche in Wasser aufl├Âsen und mit den restlichen Zutaten mit der abgek├╝hlten Masse verkneten. 1 Stunde kalt stellen.
  3. Die Arbeitsfl├Ąche mit Mandelbl├Ąttchen bestreuen und den Teig darauf etwa 1 cm dick ausrollen. Rechtecke in der Gr├Â├če von etwa 3 x 4 cm ausstechen. Die Lebkuchen im 180 ┬░C vorgeheizten Ofen ca. 18 Minuten backen.

Das k├Ânnte Sie auch interessieren:
Mettensuppe
Gebackener Karpfen
5 Regeln f├╝r Lebkuchen
Windb├Ąckerei

Abo-Pr├Ąmie KekssetJetzt das Jahresabo f├╝r nur ÔéČ 48,90 bestellen und ein Set f├╝rs Keksebacken dazu bekommen.