Ein etwas aufwendiges Salatdressing, dafür einmalig im Geschmack.

Für ca. 400 ml

Zutaten

  • 3 Eidotter
  • etwas Salz
  • etwas weißer Pfeffer
  • Saft von einer halben Zitrone
  • 1 Spritzer Worcestersauce
  • 1 TL Dijonsenf
  • 250 ml Pflanzenöl
  • 2 EL Sauerrahm
  • 125 ml Gurkerlwasser (von Essiggurkerln) oder verdünnter Essig (Balsamico mit Wasser)
  • nach Belieben frische Kräuter

Das könnte Sie auch interessieren

Kräuter-Knoblauch-Dressing
Rezepte

Kräuter-Knoblauch-Dressing

Für ca. 400 ml

08. Mär

Zubereitung

  1. Eidotter salzen und pfeffern. Zitronensaft, Worcestersauce und Senf zugeben und mit einem Pürierstab mixen. 
  2. Nach und nach Öl einlaufen lassen und zu einer mayonnaiseartigen Konsistenz mixen. Sauerrahm einmischen und mit Gurkerl- oder Essigwasser zur gewünschten Konsistenz aufrühren. Nach Geschmack frische Kräuter untermischen.
  3. In Flaschen abgefüllt ist die Sauce im Kühlschrank ca. 3 Wochen haltbar.
Advertisement, Poster, FlyerSichern Sie sich Servus Gute Küche und Servus: 3x Servus, 1x Servus Gute Küche 01/2020 zum Preis von nur € 12,90.