Von jeher waren die „Wälder“ darauf bedacht, ihre Heimat behutsam zu behandeln. Heute danken dafür auch die Gäste, die zum Wandern, für die Architektur oder den Käse kommen.

Was könnte jemand wollen, wenn er wissen will, ob die Goofa mitkommen? Oder ob Wiißwii gewünscht wird? Dass man als Besucher des Bregenzerwaldes gelegentlich mit fragendem Blick dasteht, ist ganz normal. Aber die rund 30.000 Einheimischen, auch Wälder genannt, sind das gewohnt. Und sie übersetzen gern, dass sie wissen wollen, ob die Kinder mit dabei sind oder ob sie Weißwein servieren dürfen.

Das könnte Sie auch interessieren

Rund um den Brenner
Ausflüge in Tirol

Rund um den Brenner

Auf Entdeckungsreise in den Grenztälern.

28. Sep

Der Bregenzerwald wird umrahmt von der Bodenseeregion, den Allgäuer Alpen, dem Kleinen und Großen Walsertal und dem Arlberg. Er teilt sich in den vorderen, den mittleren und den hinteren Bregenzerwald auf. Die gesamte Region ist weitum für die dreistufige Bewirtschaftung der Weiden bekannt, die vom Tal über die Mittelalpe – im Dialekt die Vorsäß – zur Hochalpe führt. Das eröffnet wunderbare Wander-, Einkehr- und Übernachtungsmöglichkeiten. Daneben ist der Bregenzerwald berühmt für erstklassiges Handwerk und für alte wie neue Holzarchitektur – und natürlich für den Käse.

1. Schauen & staunen

Frau trägt Juppe, die Tracht der Wälder.
Im Bregenzerwald wird die Tracht Juppe genannt. Der feine Schimmer entsteht durch Veredelung von hochwertigem Leinenstoff zu Glanzleinen. (Bild: Petra Rainer)


Allein die Kopfbedeckungen – Schappale, Schlappe, Spitzkappe, Brämenkappe, Strohhut – sind faszinierend. In der Juppenwerkstatt zeigt man die Wäldertracht und wie sie gemacht wird.

Juppenwerkstatt
Dorf 52
A-6943 Riefensberg

Tel.: +43/5513/835 615
www.juppenwerkstatt.at

Der Werkraum Bregenzerwald ist der perfekte Ort, um schöne Dinge heimischer Bau- und Wohnkultur zu bestaunen.

Werkraum Bregenzerwald
Hof 800
A-6866 Andelsbuch

Tel.: +43/5512/263 86
werkraum.at

Nach Voranmeldung geht es zum Bauernhof der Familie Metzler nach Egg. Von der Galerie aus lassen sich im Stall die meckernden Ziegen gut beobachten. Im Kuhstall darf versuchsweise gemolken werden, man kann probieren, Käse zu machen, und bei der Herstellung der Molkekosmetik zuschauen. Am Bauernhof werden nämlich Kosmetikprodukte auf Molkebasis selbst hergestellt. Tipp: das Duschbad mit Löwenzahn.

Bauernhof Familie Metzler
Bruggan 1025
A-6863 Egg

Tel.: +43/5512/30 44
naturhautnah.at

2. Erfrischung

Das Familienbad Hittisau mit Rutsche und konstant 25 °C warmem Wasser (danke, Solarenergie!) sorgt für spritzigen Spaß. 

Freibad Hittisau
Komma 469
6952 Hittisau

Tel.: +43/5513/20 721
www.hittisau.at

3. Essen & trinken

Aufwändig belegtes Baguettebrot
Im Gasthaus Jöslar wird regionale Küche neu interpretiert. (Bild: Darko Todorowitsch)

Das Gasthaus Jöslar ist außen ein uriges Wälderhaus, innen eine Mischung aus Wirtshaus und kleinem Laden.

Gasthaus Jöslar
Hof 139
A-6866 Andelsbuch

Tel.: +43/5512/23 12
www.joeslar.at

Vom Alpstüble Moos auf 1.250 Metern hat man eine tolle Aussicht.

Alpstüble Moos
A-6942 Krumbach 194
www.alpe-moos.at

Essen in der Krone ist ein Erlebnis. Tipp: fangfrische Fische aus dem Bodensee.

Krone
Gfäll 107
A-6941 Langenegg

Tel.: +43/5513/617 80
www.krone-langenegg.at

Käseköstlichkeiten von Berg-, Alm-, Senn- bis zu Räßkäse gibt es im Käsehaus. Hier serviert man Bregenzerwälder außerdem Käserahmsuppe oder Käseknödel.

Käsehaus
Am Hof 144
A-6866 Andelsbuch
Tel.: +43/5512/263 46
kaesehaus.com

4. Übernachten

Käsekeller im Hotel Das Schiff
Der imposante Käsekeller im Hotel „Das Schiff“ in Hittisau. (Foto: PR)

Eine Wälderstube, eine Ladenwirtschaft und luftige Zimmer mit Möbeln aus Bregenzerwälder Hölzern – das Hotel „Das Schiff“ ist ideal zum Ausspannen.

Das Schiff
Heideggen 311
A-6952 Hittisau

Tel.: +43/5513/62 20
www.schiff-hittisau.com

Das könnte Sie auch interessieren:
3 schöne Herbst-Wanderungen in Österreich
12 Ausflugsziele rund um das Alpbachtal
7 Ausflugsziele im Lesachtal
7 Ausflugsziele rund um den Brenner