Den ersten Hochkaräter hat Dominic Thiem mit Roger Federer schon aus dem Weg geräumt. Jetzt geht es für Österreichs Nummer eins gegen Novak Djokovic – LIVE bei ServusTV!

Nach dem beeindruckenden 7:5, 7:5-Sieg von Dominic Thiem gegen Roger Federer zum Auftakt der ATP Finals wartet im zweiten Spiel der Grupp „Björn Borg“ am Dienstag Abend der nächste Kracher auf Österreichs Tennis-Ass. Im Duell der Sieger des ersten Spieltags geht es gegen Novak Djokovic (ab 21.05 Uhr LIVE bei ServusTV und im Stream). Die Nummer 2 der Welt erwischte ebenfalls einen perfekten Start ins Turnier, schoss den Italiener Matteo Berrettini glatt mit 6:2, 6:1 aus der O2-Arena.

Zieht Thiem das nächste Ass aus dem Ärmel?

Im Head to Head gegen Thiem führt Djokovic mit 6:3 – das bisher letzte Duell beider Stars, heuer im Semifinale der French Open, gewann jedoch Thiem in fünf hart umkämpften Sätzen. Im zweiten Match der beiden im Jahr 2019, beim ATP Masters 1000 in Madrid, hatte dann der „Djoker“ knapp das bessere Ende für sich.

London ist für Djokovic ein gutes Terrain. Seit die ATP-Finals in der britischen Metropole ausgetragen werden, war kein Spieler erfolgreicher als der Serbe. Vier Mal holte sich der 32-Jährige dort den Turniersieg, zwei weitere Male war für ihn erst im Finale Endstation – zuletzt 2018 gegen Alexander Zverev.

Nach Triumph gegen Federer: Dominic Thiem im Interview

Thiem in London mit historischer Chance

Für Thiem bietet das Match eine historische Chance: Bei seiner vierten Teilnahme bei den ATP Finals könnte der Niederösterreicher erstmals – und sogar vorzeitig – das Halbfinal Ticket lösen.

Barbara Schett und Moderator Christian Baier melden sich am Dienstag ab 21.05 Uhr live aus London. Kommentiert wird das Match von Christian Nehiba und ServusTV-Experte Alexander Antonitsch.

ATP Finals London: Aktuelle Übertragungen

Dienstag, 12.11.: Dominic Thiem vs. Novak Djokovic
ab 21:05 Uhr

Donnerstag, 14.11.: Das Top-Spiel mit Dominic Thiem
Übertragungsbeginn folgt

Samstag, 16.11.: Die Halbfinal-Spiele
Halbfinale 1 ab 15:00 Uhr
Halbfinale 2 ab 20:15 Uhr

Sonntag, 17.11.: Das Finale
ab 19:00 Uhr