Marco Rose und Stefan Lainer sind mit Borussia Mönchengladbach in der 2. Runde des DFB-Pokals bei Borussia Dortmund zu Gast – ServusTV überträgt LIVE!

ServusTV überträgt live zwei Spiele der 2. Runde des DFB-Pokals. Nach der Partie zwischen VfL Bochum und dem FC Bayern München tags zuvor treffen Borussia Dortmund und Borussia Mönchengladbach aufeinander – zu sehen am Mittwoch, 30.10. ab 20:15 Uhr LIVE.

Ex-Salzburger wissen, wie man Dortmund schlägt

Im März 2018 warfen Trainer Marco Rose und Verteidiger Stefan Lainer mit Red Bull Salzburg die Dortmunder sensationell im Achtelfinale aus der Europa League. Rose wechselte im Sommer 2019 von Salzburg nach Mönchengladbach. ÖFB-Teamspieler Stefan Lainer nahm er gleich mit.

Österreichische Fans denken bei Mönchengladbach wohl zuerst an die 0:4-Blamage der Fohlen gegen den Wolfsberger AC in der Europa League. Umso wichtiger ist es für die Rose-Elf, zumindest im heimischen Cup-Bewerb zu überzeugen. Allerdings dürfte das im Dortmunder Signal Iduna alles andere als einfach werden.

DFB-Pokal bei ServusTV: Österreicher im Fokus

Als neuer DFB-Pokal-Partner in Österreich wird ServusTV bis einschließlich dem Finale 2022 pro Saison mindestens acht Matches aus dem DFB-Pokal live übertragen und dabei die österreichischen Profis in den Fokus rücken. Bei allen Begegnungen wird ServusTV mit eigenem Team vor Ort sein. Im Anschluss an jede Live-Übertragung gibt es zudem ausgewählte Highlights aus jeder Runde kompakt zusammengefasst. Alle Highlights sowie die Matches stehen nach Ausstrahlung in der ServusTV-Mediathek zur Verfügung.

Übertragungen – der DFB-Pokal bei ServusTV

Dienstag, 29.10. ab 19:30 Uhr
2. Runde: VfL Bochum – FC Bayern München LIVE

Mittwoch, 30.10. ab 20:15 Uhr
2. Runde: Borussia Dortmund – Borussia M’gladbach LIVE