Die Weltmeisterschaft ist wieder völlig offen: Marc Marquez stürzt beim letzten MotoGP-Rennen in den USA in Führung liegend, Alex Rins gewinnt überraschend und Andrea Dovizioso schnappt sich wieder die Führung in der Fahrerwertung!

Die unglaubliche Siegesserie von Marc Marquez in Austin – sechs Siege in sechs Rennen – ist gerissen: Der Spanier stürzt auf dem Weg zu Sieg Nummer sieben und reist somit mit null WM-Punkten aus den USA ab. Nach einem spannenden Duell mit Valentino Rossi heißt der Überraschungssieger in Texas am Ende Alex Rins.

Der Spanier gewinnt vor Rossi und Jack Miller. Andrea Dovizioso, der von Platz 13 startet und nur knapp das Podest verpasst, übernimmt damit wieder die Führung in der Fahrerwertung. Kann Marquez beim ersten Europa-Rennen in dieser Saison zurückschlagen? Bei ServusTV sind alle Fans beim Grand Prix von Spanien in Jerez von 3. bis 5. Mai live und hautnah mit dabei!

Die MotoGP live: Der Zeitplan für Spanien

Freitag 03.05.
09:00 – 11:35 Uhr: Training 1 Moto3, MotoGP, Moto2 | Livestream (in Österreich empfangbar)
13:15 – 15:50 Uhr: Training 2 Moto3, MotoGP, Moto2 | Livestream (in Österreich empfangbar)

Samstag 04.05.
09:00 – 11:35 Uhr: Training 3 Moto3, MotoGP, Moto2 | Livestream (in Österreich empfangbar)
12:25 – 13:30 Uhr: Qualifying Moto3 | TV & Livestream (in Österreich & Deutschland empfangbar)
13:30 – 14:10 Uhr: Training 4 MotoGP | TV & Livestream (in Österreich & Deutschland empfangbar)
14:10 – 15:05 Uhr: Qualifying MotoGP | TV & Livestream (in Österreich & Deutschland empfangbar)
15:05 – 15:50 Uhr: Qualifying Moto2 | TV & Livestream (in Österreich & Deutschland empfangbar)
15:50 – 16:05 Uhr: Analyse Qualifying | TV & Livestream (in Österreich & Deutschland empfangbar)

Sonntag 05.05.
08:40 – 10:00 Uhr: Warm-Up Moto3, Moto2, MotoGP | Livestream (in Österreich empfangbar)
10:45 – 14:45 Uhr: Rennen Moto3, Moto2, MotoGP | TV & Livestream (in Österreich & Deutschland empfangbar)
14:45 – 15:00 Uhr: Analyse Rennen | TV & Livestream (in Österreich & Deutschland empfangbar)

Kann der „Doctor“ in Jerez endlich wieder siegen?

Die Anhänger von Valentino Rossi haben nach Argentinien auch in den USA ordentlich Grund zum Feiern: Der „Doctor“ präsentiert sich bei den letzten zwei MotoGP-Rennen in Top-Form und stand zwei Mal in Folge als Zweiter auf dem Podest. Das Ziel des Italieners kann also nur lauten: Endlich wieder – seit Assen 2017 – ganz oben auf dem Siegerpodest zu stehen. Vielleicht schon beim Rennen in Jerez in Spanien?

ServusMotoGP.com: Zusatz-Livestream & Videos zum Nachsehen

Auf ServusMotoGP.com gibt es beim Renn-Wochenende in Spanien die Trainings, Qualifyings und Rennen aller drei Klassen im Livestream zu sehen. Die Übertragungen stehen danach als Video zum Nachsehen zur Verfügung.

(Hinweis: Beide o.g. Services aus rechtlichen Gründen nur für Nutzer in Österreich)