Noch schneller, noch spannender, noch spektakulärer: Die MotoGP verspricht in der Saison 2019 packende Zweirad-Action und Dramatik pur! ServusTV überträgt die Motorrad-Königsklasse an jedem Renn-Wochenende LIVE.

Bei allen 19 Stopps der MotoGP-Saison 2019 ist ServusTV mit geballter Motorrad-Kompetenz vor Ort: Im Einsatz sind Moderatorin Andrea Schlager, Kommentator Christian Brugger sowie die Experten Alex Hofmann, Gustl Auinger und Stefan Bradl. Letzterer, neben seinem Job für ServusTV offizieller Testpilot des Honda-Teams um Weltmeister Marc Marquez, wird die Zuseher immer wieder mit exklusiven Einblicken versorgen – näher dran geht nicht! Los geht’s vom 8. – 10. März mit dem Grand Prix von Katar auf dem Losail International Circuit in Doha.

Zeitplan: Die MotoGP live in Katar – im TV und online

Freitag 08.03.
11:50 – 14:25 Uhr: Training 1 Moto3, Moto2, MotoGP | Livestream (in Österreich empfangbar)
16:10 – 18:55 Uhr: Training 2 Moto3, Moto2, MotoGP | Livestream (in Österreich empfangbar)

Samstag 09.03.
11:25 – 14:00 Uhr: Training 3 Moto3, Moto2, MotoGP | Livestream (in Österreich empfangbar)
15:00 – 17:20 Uhr: Qualifying Moto3 & Moto2 | TV & Livestream (in Österreich & Deutschland empfangbar)
17:20 – 18:00 Uhr: Training 4 MotoGP | TV & Livestream (in Österreich & Deutschland empfangbar)
18:00 – 18:45 Uhr: Qualifying MotoGP | TV & Livestream (in Österreich & Deutschland empfangbar)
18:45 – 19:15 Uhr: Analyse Qualifying | TV & Livestream (in Österreich & Deutschland empfangbar)

Sonntag 10.03.
12:40 – 14:00 Uhr: Warm-Up Moto3, Moto2, MotoGP | Livestream (in Österreich empfangbar)
14:20 – 18:45 Uhr: Rennen Moto3, Moto2, MotoGP | TV & Livestream (in Österreich & Deutschland empfangbar)
18:45 – 19:20 Uhr: Analyse Rennen | TV & Livestream (in Österreich & Deutschland empfangbar)

FP4 der MotoGP, alle Qualifyings & alle Rennen LIVE

ServusTV überträgt an jedem Renn-Wochenende live – vom Saison-Auftakt in Katar bis zum Finale am 17. November in Valencia. Dabei beginnt die Übertragung jeweils am Samstag mit den Qualifyings der Moto3 und der Moto2. Gleich im Anschluss stehen das 4. Freie Training und das Qualifying der MotoGP auf dem Programm. Tags darauf am Sonntag folgen – natürlich ebenfalls live – die Rennen aller drei Klassen. Dazu gibt’s ausführliche Vorberichte, Analysen und Hintergrund-Stories rund um die Königsklasse auf zwei Rädern.

ServusMotoGP.com: Zusatz-Livestream & Videos zum Nachsehen

Auch online bleiben für Motorrad-Fans keine Wünsche offen: Als besonderen Service gibt’s auf ServusMotoGP.com an allen Renn-Wochenenden die gesamte Action aller drei Klassen (Trainings, Qualifyings & Rennen) zu sehen – im Livestream mit englischem Original-Kommentar. Und: Unmittelbar nach jeder Übertragung stehen das 4. Freie Training der MotoGP, alle Qualifyings & alle Rennen auch als Video zum Nachsehen bereit.

(Hinweis: Beide o.g. Services aus rechtlichen Gründen nur für Nutzer in Österreich)