Alle Informationen zur Sondersendung rund um die Nationalratswahl 2019 bei ServusTV.

ServusTV setzt auch am 29. September 2019 wieder auf umfangreiche Wahl-Berichterstattung – gewohnt unabhängig und neutral. Die Quotenerfolge bei den Wahlen 2016 und 2017 bestätigen den Salzburger Sender darin, die Sondersendung noch einmal zu erweitern: Beginn der fünfstündigen ServusTV-Wahlberichterstattung am Sonntag ist bereits ab 16:20 Uhr. Zur besten Sendezeit ab 20:15 Uhr überträgt ServusTV zusammen mit PULS 4, PULS 24 und ATV die Privat-TV-Elefantenrunde mit allen Spitzenkandidaten, moderiert von Michael Fleischhacker, Corinna Milborn und Meinrad Knapp. Zuvor diskutieren Chefredakteure österreichischer Zeitungen über den Ausgang der Wahl.

Der Wahlsonntag bei ServusTV im Überblick

  • Live ab 16:20 Uhr: Wahl 19 – Der Countdown (Berichte vom Wahltag und Wahlkampf-Analyse)
  • Live ab 17:00 Uhr: Wahl19 – Die Hochrechnung (Erste Hochrechnung und Analyse der Zahlen)
  • Live ab 17:30 Uhr: Wahl19 – Ergebnisse und Reaktionen (Stimmungsberichte aus den Parteizentralen)
  • Live ab 18:45 Uhr: Wahl19 – Die Runde der Klubobleute (mit Karin Kraml)
  • Live ab 19:20 Uhr: Servus Nachrichten 19:20 (Schwerpunkt-Sendung zur Nationalratswahl)
  • Live ab 19:35 Uhr: Wahl 19 – Die Aktuelle Runde (Michael Fleischhacker im Gespräch mit Chefredakteuren)
  • Live ab 20:15 Uhr: Wahl 19 – Die Privat-TV-Elefantenrunde am Wahltag
  • Live ab 21:00 Uhr: Wahl 19 – Die Analyse (Finale Analyse der Nationalratswahl 2019)

Experten im Studio, exklusive Hochrechnung ab 17:00 Uhr

Ab 16:20 Uhr führen die Servus-Nachrichten-Moderatoren Katrin Prähauser und Hans Martin Paar durch die Live-Sondersendung und begrüßen im Studio u.a. OGM-Meinungsforscher Wolfgang Bachmayer, Politikwissenschafter Reinhard Heinisch, ServusTV-Kommentator Ferdinand Wegscheider und den langjährigen Wahlexperten und Statistiker Prof. Erich Neuwirth. Seine exklusiv für ServusTV erstellte Hochrechnung inkl. Briefwahl liefert ab 17:00 Uhr erste Ergebnisse und Trends.

Außenreporter melden sich laufend mit Stimmungsberichten und Statements aus den Parteizentralen. Karin Kraml diskutiert ab 18:30 Uhr mit den Klubobleuten der Parteien in der Wahlzentrale in der Hofburg. Ab 19:20 Uhr fasst Katrin Prähauser die wichtigsten Ereignisse und neuesten Zahlen in den Servus Nachrichten zusammen und übergibt ab 19:35 Uhr an Michael Fleischhacker in die Hofburg, der in einer „Aktuellen Runde“ mit Chefredakteuren über den Ausgang der Wahl diskutiert.

Highlight der Nationalratswahl die große Elefantenrunde am Tag der Entscheidung

Direkt am Wahltag treffen die SpitzenkandidatInnen um 20:15 Uhr live auf ServusTV, ATV, PULS 4 und PULS 24 aufeinander. Es moderieren Michael Fleischhacker, Meinrad Knapp und Corinna Milborn direkt aus der Wahlzentrale, der Nationalbibliothek in der Hofburg. JedeR von ihnen wird im gleichen Ausmaß abwechselnd als Moderator fungieren. Das Vor- und Nachprogramm obliegt dem jeweiligen Sender selbst und wird eigenständig gestaltet.

Top-aktuelle Meldungen via WhatsApp-Newsletter

Schickt ein User die Anfrage #news, bekommt er umgehend die neuesten Informationen des Wahltags zugesandt.