Ski-Star Marcel Hirscher hat seinen geplanten Medientag abgesagt: „Die Entscheidung über meine Zukunft ist keine leichte für mich.“

Ski-Star Marcel Hirscher hat den für 6. August in Golling (Salzburg) geplanten Medientag abgesagt. Bei diesem traditionellen Sommergespräch wollte der Salzburger bekanntgeben, ob er seine sportliche Karriere fortsetzt. In einer E-Mail an die Medien erklärte der achtfache Gesamtweltcupsieger nun, dass er noch keine Entscheidung getroffen habe.

„Keine leichte Entscheidung“

„Liebe Medienpartner, wie sich jeder von euch vorstellen kann, ist die Entscheidung über meine Zukunft keine leichte für mich. Soll ich noch eine Weltcup-Saison fahren oder nicht? Ich habe sie noch nicht getroffen und daher bitte ich euch um Verständnis, dass ich unseren gemeinsamen Medientermin verschiebe“, teilt der 30-Jährige mit.

Neuer Termin im Spätsommer

Bis Spätsommer will der Vater eines Sohnes aber wissen, was die Zukunft für ihn bringen soll. „Aber aufgeschoben ist nicht aufgehoben: Wir holen den Termin im Spätsommer nach und ich melde mich bei euch, sobald es Neuigkeiten gibt. Alles Beste, Euer Marcel“, schloss der zweifache Olympiasieger und siebenfache Weltmeister seine Nachricht. (APA)

Alles zu servus Sport aktuell