Dominic Thiem vs. Novak Djokovic beim ATP-1000-Turnier in Madrid. Alle Informationen zur Übertragung im Free-TV, im Livestream und im Liveticker!

Für Dominic Thiem wird es beim ATP-Masters in Madrid nicht einfacher: Nach dem Dreisatz-Krimi gegen Tennis-Ikone Roger Federer im Viertelfinale muss Österreichs Top-Spieler im Kampf um den Final-Einzug gegen Branchen-Primus Novak Djokovic ran. Am Samstag, 11. Mai ab 16:00 Uhr ist das mit Spannung erwartete Duell bei ServusTV und im österreichischen ServusTV-Livestream zu sehen.

Das Match gegen Roger Federer sei extrem schwierig gewesen, meinte Thiem nach der Partie auf der Pressekonferenz. „Er hat mir keinen Rhythmus gegeben, und ihn zu breaken ist immer schwer.“ Nun werde er auch gegen Novak Djokovic versuchen, eine gute Leistung abzuliefern, erklärte Thiem. „Ich habe gegen ihn in den letzten zwei Jahren gespielt, da war er nicht in Top-Form. Das ist er jetzt wieder.“

Thiem vs. Federer im Livestream

Gegen Djokovic, gegen den er heuer noch nie gespielt hat, weist Thiem eine negative Bilanz von 2:5 auf. Die zwei jüngsten Duelle im Achtelfinale von Monte Carlo im Vorjahr und im Viertelfinale der French Open 2017 – jeweils auf Sand – konnte der Lichtenwörther aber in jeweils drei Sätzen für sich entscheiden. „Das wird die nächste ganz große Herausforderung“, erklärte Thiem. „Er hat die letzten drei Grand-Slam-Turniere gewonnen und ist eine richtig hohe Hürde.“

Das Duell im Liveticker