Skip to content
Christian Brugger

Christian Brugger

Von klein auf war der gebürtige Innsbrucker Christian Brugger von der Welt des Sports fasziniert. Und daran hat sich bis heute nichts geändert.

Es lebe der Sport! So oder ähnlich könnte das Motto von Sport-Aficionado Christian Brugger lauten. Bekannt für seine sympathische und professionelle Art, bringt er Sportfans topaktuelle Themen aus Fußball, Motorsport, Wintersport oder Extremsport in der ServusTV-Talkrunde Sport und Talk aus dem Hangar-7 näher. Aber nicht nur vor der Kamera ist Christian Brugger ein Experte auf seinem Gebiet, sondern auch als Kommentator großer Sportereignisse wie beispielsweise der MotoGP, von Fußballübertragungen oder dem weltweiten Laufevent Wings for Life World Run. „Dem Sport und seinen Athleten respektvoll begegnen, die Zuschauer informieren und unterhalten, gescheite Fragen stellen und sich selbst nicht zu wichtig nehmen – das ist der Plan, den ich Sendung für Sendung versuche umzusetzen.“

Brugger macht’s – unser Moderator kennt keine Angst

Von klein auf war der gebürtige Innsbrucker fasziniert von der Welt des Sports, spielte schon im zarten Kindesalter Formel-1-Rennen nach und kommentierte natürlich gleich live mit. Nach seinem Studium der Politikwissenschaft mit Schwerpunkt Medien und Kommunikation sowie acht Jahren beim Radio ist der Ski-begeisterte Tiroler seit 2008 für ServusTV vor und hinter der Kamera im Einsatz.Dabei steigt er auch gerne mal selbst in ein F1-Cockpit oder stellt sich beim Eishockey ins Tor, um den Zuschauern Eindrücke der jeweiligen Sportarten noch besser vermitteln zu können. So entstand auch die Action-Reihe Brugger macht’s, in der er gerne alle erdenklichen Sportarten selber ausprobiert.

Zu sehen in