Skip to content
Christian Brugger

Christian Brugger

Von klein auf war der gebürtige Innsbrucker Christian Brugger von der Welt des Sports fasziniert – nd daran hat sich bis heute nichts geändert.

Es lebe der Sport! So oder ähnlich könnte das Motto von Sport-Aficionado Christian Brugger lauten. Bekannt für seine sympathische und professionelle Art, bringt er Sport-Fans top-aktuelle Themen aus Fußball, Motorsport, Wintersport oder Extremsport in der ServusTV-Talkrunde Sport und Talk aus dem Hangar-7 näher.

Doch nicht nur vor der TV-Kamera ist Christian Brugger ein Experte auf seinem Gebiet, sondern auch als Kommentator großer Sportereignisse wie der MotoGP, Fußball-Matches oder dem weltweiten Lauf-Event Wings for Life World Run. „Dem Sport und seinen Athleten respektvoll begegnen, die Zuschauer informieren und unterhalten, gescheite Fragen stellen und sich selbst nicht zu wichtig nehmen – das ist der Plan, den ich in jeder Sendung versuche umzusetzen.“

Brugger macht’s – unser Moderator kennt keine Angst

Von klein auf war der gebürtige Innsbrucker fasziniert von der Welt des Sports, spielte schon im zarten Kindesalter Formel-1-Rennen nach und kommentierte natürlich gleich live mit. Nach seinem Studium der Politikwissenschaft mit Schwerpunkt Medien und Kommunikation sowie acht Jahren beim Radio ist der Ski-begeisterte Tiroler seit 2008 für ServusTV vor und hinter der Kamera im Einsatz.

Dabei steigt er auch gerne mal selbst in ein F1-Cockpit oder stellt sich beim Eishockey ins Tor, um den Zuschauern Eindrücke der jeweiligen Sportarten noch besser vermitteln zu können. So entstand auch die Action-Reihe Brugger macht’s, in der er gerne alle erdenklichen Sportarten selber ausprobiert.

Zu sehen in