Zum Inhalt
Nicole Oberlechner

Nicole Oberlechner

Schon als Kind verpasste die Tirolerin keine Ski-Übertragung im Fernsehen. Heute berichtet Nicole Oberlechner selbst darüber – und lebt ihren Traum.

Das Neueste aus der Welt des Sports, aber auch der Blick hinter die Kulissen: Das ist das Metier von Nicole Oberlechner. Von der Live-Schalte bei Olympischen Spielen über die Berichterstattung von der Fußball-Bundesliga bis hin zu Neuigkeiten vom Ski-Weltcup – der Sport ist ihre Domäne und gehört auch privat zu Nicoles Leben.

Journalistin, Redakteurin und Moderatorin

Schon während ihres Studiums in Salzburg (Kommunikationswissenschaft und Englisch) sammelt die gebürtige Tirolerin mit bayerischem Einschlag erste Erfahrungen im TV-Journalismus. Ein Praktikum in der Sportredaktion von N24 weckt schließlich ihre Leidenschaft für eben diesen Bereich.

Der Wunsch, irgendwann selbst von großen Sport-Events zu berichten bringt sie dazu, immer weiter am Ball zu bleiben. Und nach mehreren Jahren Regionalfernsehen sowie einem Ausflug zu Sky Sport News HD wird der Traum dann Wirklichkeit: Anfang 2013 heuert Nicole Oberlechner bei ServusTV an, präsentiert seitdem in Servus Sport Aktuell regelmäßig die Sport-News des Tages.

„Schon als Kind habe ich mit meinem Vater keine Ski-Übertragung im Fernsehen verpasst“, erinnert sich Nicole. „Und irgendwann wollte ich da auch hin – wenn nicht als Ski-Profi, dann als Journalistin. Für mich ist mit diesem Beruf also ein Kindheitstraum in Erfüllung gegangen. Jeder Tag ist neu, jedes Interview anders und dadurch immer wieder spannend. Und im Sport steckt einfach so viel Emotion, das begeistert mich jeden Tag aufs Neue.“

Zu sehen in