ServusTV überträgt das DFB-Pokalfinale zwischen RB Leipzig und Bayern München. als österreichischer Free-TV-Partner des DFB. Alle Informationen zur Übertragung in Österreich und zum Livestream.

Das DFB-Pokalfinale in Berlin zwischen RB Leipzig und dem FC Bayern München (LIVE ab 19.30 Uhr bei ServusTV) verspricht Spannung pur. Auf der einen Seite der FC Bayern mit David Alaba, der noch in der letzten Runde die Meisterschaft fixierte und mit viel Selbstvertrauen nach München reist. Auf der anderen Seite RB Leipzig mit Marcel Sabitzer und Co, wo man mit einem Sieg im Pokalkracher den bislang größten Titel der Vereinsgeschichte fixieren könnte.

Dementsprechend viel gibt es zu erzählen, wenn sich für ServusTV Kult-Kommentator Marcel Reif, Experte Steffen Freud und Moderatorin Julia Kienast aus dem Berliner Olympiastadion melden. ServusTV beginnt mit einem ersten Vorbericht um 19.00 Uhr die Übertragung, der Countdown zum großen Pokalkracher beginnt um 19.30 Uhr. Alles zu sehen im österreichischen FreeTV, sowie im in Österreich verfügbaren Livestream.

RB Leipzig vs. Bayern Müchen: Das Spiel im Livestream

Marcel Reif: „Bayern steht massiv unter Druck“

Reporter-Legende Marcel Reif feiert in Berlin sein Debüt am ServusTV-Mikro. Reif ist Grimme-Preisträger, Gewinner des Deutschen Fernsehpreises und beim DFB Pokalfinale ein echter Routinier. Seine Finalprognose: „Sportlich stehen die Bayern am Samstag massiv unter Druck, für RB Leipzig ist das Finale ein Bonusspiel in einer Saison, in der Ralf Rangnick mit seinen Jungs viel erreicht hat. Wenn dagegen der FC Bayern nicht das Double schafft, dann sollte man den Raum München großräumig umfahren, angesichts des Erdbebens, das dort ausbrechen wird.“ 

Österreicher im DFB-Pokal-Finale

Mit Bayern-Star David Alaba sowie den Leipzig-Spielern Marcel Sabitzer, Konrad Laimer und Stefan Ilsanker sind gleich vier Österreicher im Final-Einsatz. Nie zuvor in der jüngeren Geschichte des traditionsreichen DFB Pokals war Rot-Weiß-Rot so in Mode in einem Endspiel. Alaba ist mit vier Pokal-Triumphen auch heimischer Rekordchamp. Das Finale verspricht Spannung pur: Für RB Leipzig geht es um den ersten großen Titel in der noch jungen Geschichte des Klubs. Die Bayern, schon 18 Mal in der Siegerliste verewigt, wollen nach dem eben erst eingefahrenen Meistertitel in Berlin das Double feiern.

Mehr Infos zum DFB-Pokalfinale bei ServusTV: