Dominic Thiem steht nach seinem Erfolg über Diego Schwartzmann im Achtelfinale des ATP-Tour-500-Turniers in Barcelona.

Mit einem 6:3 und 6:3-Erfolg über Diego Schwartzmann nach einer Stunde und 28 Minuten zieht Dominic Thiem ins Achtelfinale von Barcelona ein. Dort trifft Dominic Thiem auf Jaume Munar aus Spanien.

Gemeinsamer Aufschlag auf der ATP World Tour:
ServusTV und Sky kooperieren zu insgesamt 15 Spielen der ATP-Tour. ServusTV ist exklusiver FreeTV-Broadcaster in Österreich. Die Partnerschaft von ServusTV und Sky umfasst insgesamt 15 Spiele der ATP World Tour. Der Fokus wird dabei auf den Matches von Dominic Thiem liegen. ServusTV wird ausgewählte Top-Spiele des österreichischen Tennis-Stars live und exklusiv im österreichischen Free-TV sowie im Live-Stream auf servustv.com übertragen und rechtzeitig vor der jeweiligen Übertragung informieren.

Thiem setzt sich gegen Sandplatzspezialisten durch

Wenige Tage nach dem Achtelfinal-Aus in Monte Carlo ließ sich Thiem nach druckvollem Beginn und schnellem Break zum 2:0 auch von einem Break Schwarzmanns zum 3:3 nicht irritieren und holte sich den ersten Satz 6:3. Das ansehnliche Duell mit langen Ballwechseln setze sich im zweiten Durchgang fort, auch dort hatte Thiem gegen den Sandplatzspezialisten fast immer die richtigen Antworten. Mit dem Gewinn des hart umkämpften sechsten Games stellte Thiem auf 4:2 und die Weichen auf Sieg. So konnte er sich auch zwei verlorene Aufschlagspiele im zweiten Satz leisten und setzte sich nach 1:28 Stunden klar durch.

Thiem, der Schwartzman im Halbfinale von Buenos Aires heuer unterlegen war, stellte vor den Augen von Coach Nicolas Massu im Head-2-Head der beiden auf 4:2. (APA)

Das könnte Sie auch interessieren

Das Team hinter Thiem
ATP Tour

Das Team hinter Thiem

Ein deutscher Routinier und zwei Latino-Rookies sorgen bei Österreichs Tennisstar für Fitness, Finesse und frische Freude am Job. Wir stellen das Trio in der Box von Dominic Thiem vor.

23. Apr | 2:00 Min