Skip to content
Servus Reportage

Trend Pilgern – unterwegs fürs Seelenheil

09. Mai | 47:09 Min

Pilgern und Wallfahren – beide Begriffe stehen für eine „religiöse Reise“, besitzen aber einen entscheidenden Unterschied:Wenn wir vom Pilgern sprechen, ist das Ziel das Gehen des Weges selbst. Die spirituellen Erfahrungen, die man auf der Reise machen durfte, sollen den Pilger zu sich selbst finden lassen.Bei der Wallfahrt hingegen handelt es sich um eine konkrete Reise, die Menschen mit einem bestimmten Anliegen (oft der Wunsch auf Heilung und dgl.), zu einem besonderen (religiösen) Ort.

Nächste Sendung bei Servus TV