Zum Inhalt
Factum

Brennpunkt Bosnien: Die neue Balkanroute

27. Jun | 15:46 Min

Die Balkanroute wird löchrig. Zwar gilt der Fluchtweg offiziell als geschlossen, die Realität sieht aber anders aus. Rund 80.000 Menschen sind auf dem Weg zwischen dem Bosporus und Spielfeld unterwegs. Das Bundeskriminalamt warnt: "Wenn ein Balkanstaat die Kontrolle verliert und seine Grenzen öffnet, dann stehen wir vor einem riesigen Problem." Wie prekär ist die Lage tatsächlich? Factum-Reporter Benedikt Färber-Morak und Georg Gassauer waren in Bosnien unterwegs, um diese Fragen zu beantworten.

Einzelbeiträge