Skip to content
Factum

Staatlich geförderte Esoterik: Fragwürdige Volkshochschulkurse

13. Jun | 13:10 Min

2013 haben die Volkshochschulen beschlossen, „spekulative Methoden ohne Wirkungsnachweis“ abzulehnen. Doch immer noch werden Kurse aus dem Bereich der Esoterik und der Alternativmedizin angeboten. Recherchen von Factum ergaben: 372 Kurse in allen Bundesländern könnten gegen die selbst auferlegten Regeln verstoßen.

Einzelbeiträge