Auch Obst, das beinahe schon drüber ist, lässt sich noch schmackhaft verwerten, damit nichts im Mistkübel landen muss.

Die Himbeeren sehen schon ein wenig traurig aus und sind leicht matschig, der Apfel hat eine braune Stelle und die Marillen hätten eigentlich auch schon vorgestern gegessen gehört. Aber Stopp! Bevor man das gute Obst in den Mist haut, gibt es einige Ideen, was man daraus machen kann.

1. Ins Wasser geben

Sehr reifes Obst ist besonders intensiv im Geschmack. Und diesen Geschmack gibt es gerne an Wasser ab. Also einfach gewaschene Früchte in einen Wasserkrug geben, frische Kräuter wie Minze, Salbei oder Zitronengras dazugeben und das Ganze zugedeckt zwei bis drei Stunden ziehen lassen. Fertig ist das aromatisierte Wasser – erfrischend und gesund.

Bild: Mauritius
Bild: Mauritius

Alternativ geht das übrigens auch mit heißem Wasser für den sofortigen Genuss als Früchtetee.

Das könnte Sie auch interessieren

Apfel-Heidelbeer-Marmelade
Rezepte

Apfel-Heidelbeer-Marmelade

Was, wenn man Heidelbeeren und feine Äpfel zu einer Marmelade einkocht? Die schmeckt so gut, dass die Gläser bald leer sein werden.

27. Mär

2. Mixen

Bild: Mauritius
Bild: Mauritius

Gemeinsam mit Kräutertee, Fruchtsaft oder auch Milch und Joghurt wird aus überreifen Früchten ein herrliches Getränk. Einfach die Lieblingsmischung mit dem Mixer pürieren – nach Belieben Eiswürfel, Kräuter, Gemüse oder auch Haferflocken oder Leinsamen dazugeben – und schon hat man ein flüssiges Kraftfrühstück.

3. Einkochen

Pomeranzenmarmelade (Bild: Eisenhut & Mayer)
Bild: Eisenhut & Mayer

Solange das Obst keine schimmligen Stellen aufweist, lässt es sich hervorragend einkochen. Ob es nun ein Apfelmus, eine Marmelade oder ein Röster werden soll – alle drei Varianten gehen schnell und benötigen nur wenige zusätzliche Zutaten.

4. Gratinieren oder backen

Rhabarberschmarren (Bild: Mauritius Images)
Bild: Mauritius

Auch warm wird aus überreifen Früchten ein kaiserliches Essen, nämlich als Schmarren oder Gratin. Unser Tipp: Ein wenig Vanillezucker und einen Schuss Likör zum Teig geben. Mmmh!

Advertisement, Poster, FlyerSichern Sie sich Servus Gute Küche und Servus: 3x Servus, 1x Servus Gute Küche 01/2020 zum Preis von nur € 12,90.