Von der würzigen Suppe über das gschmackige Gulasch bis hin zum feurigen Schokokuchen: Das Chili in diesen Gerichten heizt uns ein.

1. Halászlé – Pannonische Fischsuppe

Halaszle (Bild: Eisenhut & Mayer)

Die nötige Schärfe bekommt dieses köstliche, pannonische Fischgericht von einer kleinen Chilischote. Genossen wird die Fischsuppe gerne mit knusprigem Weißbrot.

Zum Rezept

2. Chili Honig Nudeln

Chili-Honig-Nudel (Bild: Robert Maybach)

Honig und Nudeln sind ein gutes Paar. Deshalb fertigt die oberösterreichische Imkerei Knaak Chili-Honig-Nudeln und liefert auch gleich ein gschmackiges Rezept dazu.

Zum Rezept

3. Pfeffriger Bohneneintopf

Pfeffriger Bohneneintopf (Bild: Eisenhut & Mayer)

Pfefferoni und Tabasco heizen bei diesem Bohneneintopf mit Hirschwürsteln ordentlich ein.

Zum Rezept

4. Schweinslende auf geschmorten Quitten

Schweinslende mit Quitten (Bild: Eisenhut & Mayer)

Das zitronige Aroma der Quitten bekommt durch Chili die nötige Schärfe und harmoniert besonders gut mit der zart gebratenen Schweinslende.

Zum Rezept

5. Schoko-Chili-Kuchen

Schoko-Chili-Kuchen mit Rhabarbereis (Bild: Eisenhut & Mayer)

In diesem Kuchen lassen Chili, Zimt, Minze und Schokolade die Glückshormone Tango tanzen. Eine Nachspeise, die mit Garantie in guter Erinnerung bleibt.

Zum Rezept