Ausflüge

5 Gründe für einen Besuch in Linz

Ob in der lebendigen Kulturszene oder der entspannten Atmosphäre an der Donau: In Linz findet jeder das passende Programm für eine unvergessliche Zeit.

Anzeige
Linz
Foto: Robert Josipovic/ Linz Tourismus
Zwischen Kultur, Natur und Industrie: Wer nach besonderen Erlebnissen sucht, ist in Linz richtig.

1. Eine Stadt – zwei Donauufer

Der größte Fluss Mitteleuropas fließt mitten durch das Linzer Stadtzentrum. Und das wissen die Linzer gut zu nutzen: Beide Ufer sind Orte der Entschleunigung für alle. Trendige Strandbar oder regionales Wirtshaus, Sportanlage oder naturbelassene Bademöglichkeiten, Kulturmeile oder Ort für Freiluft-Veranstaltungen – hier findet jeder seinen Platz. Auch rund um Weihnachten ist die Donau Anziehungspunkt für festliche Erlebnisse. Unschlagbar romantisch ist eine Weihnachtszauber-Fahrt mit dem funkelnden Kristallschiff bei Live-Musik und gutem Essen.

2. Altstadt-Bummel bei Lebkuchenduft

Die Linzer Altstadt ist mit ihren schön restaurierten historischen Bauten nicht nur eine Augenweide, hier lässt es sich auch gut entspannen. Über die Jahre haben sich unter den Arkaden und in den kleinen Gässchen viele individuelle kleine Läden und Lokale angesiedelt. Daraus ist jene bunte Mischung aus junger Atmosphäre und alter Schönheit entstanden, die für Linz so typisch ist.

2. Graffitikunst im Hafen

Linz hat ein Herz für Straßenkunst. Der Industriehafen wurde zur einzigartigen Freiluftgalerie, wo sich an den Fassaden der Lagerhallen internationale und heimische Künstler wie Aryz, Nychos oder Roa austoben können. Aber auch manche Häuserfassaden in der Innenstadt dienen als überdimensionale Leinwände, die man bei einem Spaziergang in Ruhe besichtigen kann.

3. Reise in die Zukunft

Museen bewahren die Vergangenheit? Nicht das Ars Electronica Center! Hier schreiten Besucher durch ein Portal in eine Welt der Zukunft voller Möglichkeiten und Ideen. Hier wird auch nicht aufgezeigt und belehrt, stattdessen ist jeder zum Erleben und Mitgestalten eingeladen. Zum Beispiel bei einer eindrucksvollen Vorführung im Deep Space 8K, auf einem Spaziergang durch historische Stätten oder beim Ausflug ins Innere des Menschen – allesamt durch modernste 3-D-Technologien umgesetzt.

Oberösterreich, Linz, Ars Electronica Center
Foto: Linz Tourismus/ Robert Josipovic
Im Ars Electronica Center werden Bildwelten in 8K-Auflösung projiziert und auf ein völlig neues, noch nie dagewesenes Level gehoben.

5. Die Linzerinnen und Linzer

Anstatt vergangene Zeiten zu verherrlichen, sind die Menschen hier hungrig nach der Zukunft. Sie prägen die Stadt immer wieder neu und gestalten sie mit. Gäste sehen sie nicht als Fremde, sondern als Freunde auf Zeit. Hier ist nicht alles perfekt, an mancher Fassade bröckelt der Putz, und überall weht ein frischer Wind der Authentizität. Wer sich mit Aufgeschlossenheit auf neue Wege einlässt, wird in Linz daher ein einmaliges Städteerlebnis finden. Ehrlich und unverfälscht, und mit vielen Facetten, die es zu entdecken gibt.

>> ANGEBOTE ENTDECKEN <<

Winterzeit in Oberösterreich