Cover SV2112

Mein Servus für daheim

Wir wünschen viel Freude mit der Dezember-Ausgabe von Servus.

Der Dezember ist eindeutig der magischste Monat des Jahres. Und wenn man ihn still sein lässt, legt er uns seinen ganzen Zauber zu Füßen. Während sich das Jahr dem Ende neigt, rückt auch der kürzeste Tag immer näher. Wussten Sie, dass man vor langer, langer Zeit am 21. Dezember, in der längsten und stillsten Nacht des Jahres, die Geburt des Lichts feierte? Diese besondere Nacht sollte daran erinnern: Es wird wieder heller, in jeder Hinsicht.

Auf diese Nacht folgen die zwölf Rau- oder Rauchnächte, die traditionell einluden, sich zurückzuziehen und die Arbeit sein zu lassen. In dieser Zeit räucherte man Haus und Stall mit duftenden, heilbringenden Kräutern. Die Osttirolerin Karin Halbfurter widmet sich dieser Zeremonie mit großer Überzeugung und zeigt uns, wie wohltuend diese Art der Aromatherapie sein kann. Außerdem in der neuen Ausgabe: Winterliche Heißgetränke, der vorweihnachtliche Zauber im bayerischen Bamberg und Weihnachtskunstwerke aus Papier.

Gut zu wissen: Servus in Stadt & Land können Sie ab sofort auch versandkostenfrei als Einzelheft direkt zu Ihnen nach Hause bestellen!

AUS DEM INHALT – DEZEMBER 2021

Königssee, Oberbayern, Mauritius Images
Licht im Dunkel. Am Königssee in Oberbayern, mitten in den Berchtesgadener Bergen, lässt sich die „staade Zeit“ vor Weihnachten besonders besinnlich genießen.
NATURWISSEN

HEILSAMER RAUCH

Räuchern ist eine der ältesten Formen der Aromatherapie. Die Osttirolerin Karin Halbfurter kam eher zufällig dazu, mittlerweile widmet sie sich der Zeremonie beruflich und mit großer Überzeugung.

Christine Wallensteiner (rechts) und Karin Halbfurter vom Osttiroler Heilkräuterwerk.
GUTE KÜCHE

FÜNF GÄNGE FÜR EIN HALLELUJA

Himmlische Düfte schweben im Raum, die festliche Tafel erstrahlt. Was Weihnachten ausmacht, kommt auf den Tisch: Karpfen, Ente und edle Gewürze. Die festlichen Genüsse mögen beginnen.

Festtagsmenü, Ingo Eisenhut
Das Servus-Menü zum Fest des Tage - zur Vorspeise gibt es Schwarzwurzeln mit Räucherkarpfen.
MEIN DAHEIM

EIN PACKERL, ZWEI GESCHENKE

Statt Papier verwenden wir heuer selbst bedruckte Geschirrtücher, tapezierte Schachteln und bemalte Gläser zum Einpacken unserer Weihnachtsgeschenke. Das freut die Umwelt – und ist schön!

Geschenke verpacken, Michaela Gabler
Erst ein hübsches Packerl, dann ein fesches Geschirrhangerl.
LAND & LEUTE

DER ZAUBER VON BAMBERG

Tausend Türmchen, Tore, steinalte Kirchen und enge Gässchen. So stimmungsvoll wie in dieser Stadt ist der Advent selten irgendwo. Zu Besuch bei Bäckern, Bierbrauern, Gärtnern und im Krippenmuseum.

Ausflug nach Bayern - entdecken Sie das schöne Bamberg.
Inspirationen zum Innehalten: Blättern Sie hier durch die aktuelle Ausgabe!

DAS ABO

FÜR SIE ODER ALS GESCHENK

Sichern Sie sich Ihr Servus-Abo. Wählen Sie hier Ihr Abogeschenk aus und verpassen Sie keine Ausgabe mehr. Unser Tipp: Ein Servus-Abo ist auch ein tolles Geschenk für jemanden, der Ihnen besonders am Herzen liegt.

12 AUSGABEN
+ GESCHENK IHRER WAHL

€ 51,90

MELDEN SIE SICH JETZT FÜR UNSEREN NEWSLETTER AN!

Sie suchen nach guten Rezepten, möchten ihren Garten nach dem Mondkalender gestalten und interessieren sich für Ausflugstipps oder Deko-Ideen? Lassen Sie sich von uns in Ihrem Alltag unterstützen – mit ausgewählten Leseempfehlungen per Mail. Der Newsletter ist kostenlos und kann jederzeit wieder abbestellt werden. Probieren Sie es jetzt aus!

Abo
Jahresabo mit Buch „Nächte zwischen der Zeit“
  • 12 x Servus in Stadt & Land

  • Die Raunächte, Zeit der Tradition und Rückbesinnung.

  • Das Buch Nächte zwischen der Zeit gratis dazu

  • nur € 51,90

Jetzt Prämie sichern!