Cover Servus in Stadt & Land Jänner
Foto: Andreas Posselt

Mein Servus für daheim

Wir wünschen viel Freude mit der Jänner-Ausgabe von Servus.

Wie ist man eigentlich glücklich? Der englische Philosoph Francis Bacon erklärt das so:

Nicht die Glücklichen sind dankbar. Es sind die Dankbaren, die glücklich sind. Und Gründe für Dankbarkeit finden wir alle in unserer unmittelbaren Umgebung: für die Kinder, die uns Freude bereiten; für die Nachbarin, die uns Kekse vorbeibringt; oder für den Freund, der uns stets zum Lachen bringt. Auch Servus-Autor Klaus Kamolz und Fotograf Michael Reidinger verspürten großes Glück, als sie für die neue Ausgabe im tief verschneiten Osttirol den kindlichen Zauber einer Rodelpartie einfingen. Kräuterfrau Melanie Wieser zeigt uns, wie wir die Heilkräfte der Fichte vielfältig nutzen können, und unser Co-Herausgeber Markus Honsig hatte vor wenigen Wochen noch die Gelegenheit, mit Fernsehlegende Sepp Forcher ein ausführliches Interview zu führen und mit ihm übers Glück zu sprechen.

Wir wünschen Ihnen viel Glück für 2022 und sind dankbar dafür, dass Sie, liebe Leserinnen und Leser, uns die Treue halten.

Gut zu wissen: Servus in Stadt & Land können Sie ab sofort auch versandkostenfrei als Einzelheft direkt zu Ihnen nach Hause bestellen!

AUS DEM INHALT – JÄNNER 2022

Kinder spielen im Schnee, Hund im Schnee, Winter
Foto: Michael Reidinger
Forscher im weißen Land. Am besten lernt man die Flocken kennen, wenn man von ihnen probiert oder einfach nur einmal an ihnen schleckt. Man kann aber auch forsch und übermütig die Schnauze ins Kalte stecken. Es bleibt halt dann was kleben.
ÜBERS LEBEN REDEN

VOM GROSSEN UND KLEINEN GLÜCK

Er ist eine Legende österreichischer Fernsehgeschichte: ein Gespräch mit Sepp Forcher über seligmachende Krapfen, schlechte Noten in Heimatkunde und seine Liebe zu Land und Leuten. Servus Co-Herausgeber Markus Honsig durfte ihn in seinem Haus in Salzburg besuchen. Am 20. Dezember verstarb der Bergphilosoph - nur wenige Wochen nach seiner geliebten Frau Helli.

Sepp Forcher hat mit der Sendung „Klingendes Österreich“ 34 Jahre und 200 Ausgaben lang den Blick auf den Alpenraum, auf seine Menschen und seine Kultur geprägt wie wenige andere. Rechts: Rechts mit Helli, der Liebe seines Lebens, im Jahr ihrer Hochzeit, 1956. Foto: Jenbacher Museum
NATURWISSEN

Wir brauchen sie zum Messen, Berechnen, Prognostizieren und Zählen, und doch sind sie so viel mehr als bloß Werkzeuge: Zahlen, so waren die Gelehrten der Antike überzeugt, bilden das Fundament der Welt.

Naturwissen, Zahlenmystik
Foto: Andreas Posselt
Schon in der Antike und quer durch alle Kulturen waren Zahlen nicht bloß ein Mittel zum Zweck, zum Rechnen und für Alltäglichkeiten geboren, sondern bedeutungsschwere Symbole.
GUTE KÜCHE

JAHRAUS, JAHREIN IST SCHWAMMERLZEIT

Der rote Glücksbringer mit den weißen Punkten ist fürs Auge. Wir genießen zum Jahreswechsel Hut und Stiel in delikater Vielfalt: zarte Champignons, fransige Stachelbärte und knackige Seitlinge.

Rahmschnitzel mit Kräuterseitlingen und Karottenreis, Rezept, Pilze
Foto: Ingo Eisenhut
Rahmschnitzel mit Kräuterseitlingen und Karottenreis
MEIN DAHEIM

VON WEGEN KISTE

Einen 200 Jahre alten Stall zum Wohnhaus umzubauen kann Nerven kosten. Dafür lebt man dann aber im Paradies. So wie Simone und Joseph Salvenmoser in ihrem gemütlichen Kitzbüheler Heim.

Einen alten Stall zum Wohnhaus umzubauen kann Nerven kosten. Im gemütlichen Heim der Salvenmosers hat sich der Aufwand gelohnt.
LAND & LEUTE

EIN EISIGES VERGNÜGEN

Bayrische Tradition: Jeden Winter, wenn es richtig kalt wird, baut Toni Hillebrand aus der Ramsau bei Berchtesgaden eine Eisbahn. Es braucht dann nur noch seine Spezln, eine Daubn und einen Eisstock – und der alljährliche Wettstreit zwischen „Weit“ und „Eng“ kann losgehen.

Bis heute wird mit alten Stöcken geschossen.
Inspirationen zum Innehalten: Blättern Sie hier durch die aktuelle Ausgabe!

DAS ABO

FÜR SIE ODER ALS GESCHENK

Sichern Sie sich Ihr Servus-Abo. Wählen Sie hier Ihr Abogeschenk aus und verpassen Sie keine Ausgabe mehr. Unser Tipp: Ein Servus-Abo ist auch ein tolles Geschenk für jemanden, der Ihnen besonders am Herzen liegt.

12 AUSGABEN
+ GESCHENK IHRER WAHL

€ 51,90

MELDEN SIE SICH JETZT FÜR UNSEREN NEWSLETTER AN!

Sie suchen nach guten Rezepten, möchten ihren Garten nach dem Mondkalender gestalten und interessieren sich für Ausflugstipps oder Deko-Ideen? Lassen Sie sich von uns in Ihrem Alltag unterstützen – mit ausgewählten Leseempfehlungen per Mail. Der Newsletter ist kostenlos und kann jederzeit wieder abbestellt werden. Probieren Sie es jetzt aus!

Abo
Jahresabo mit Buch „Nächte zwischen der Zeit“
  • 12 x Servus in Stadt & Land

  • Die Raunächte, Zeit der Tradition und Rückbesinnung.

  • Das Buch Nächte zwischen der Zeit gratis dazu

  • nur € 51,90

Jetzt Prämie sichern!