Mond scheint hinter Wiese mit Baum. (Bild: Pixabay)
Foto: Pixabay

Servus-Mondkalender für Garten, Haushalt, Gesundheit & Schönheit

Entdecken Sie die Kraft des Mondes mit dem Servus-Mondkalender 2021 – zusammengestellt von den Experten Johanna Paungger und Thomas Poppe.

Hier können Sie sich den Mondkalender zum Ausdrucken herunterladen.

Wann soll man umpflanzen? Wann einen Safttag einlegen, Haare schneiden verarbeiten oder Heilkräuter ernten? Wann sind die besten Tage für Sport und Dinge, die uns guttun? Wir verraten, für welche Tätigkeiten die entsprechende Mondphase gerade günstig ist.

Datum

Mondkalender

Mondphase

Di., 1. Juni

Lymphdrainagen helfen besser, wenn der Mond abnimmt. Stauungen lösen sich dann leichter.

abnehmend, Wassermann
Unterschenkel, Venen • Blüte • Fett

Mi., 2. Juni

Abnehmen fällt leichter, wenn man Fische-Tage zu Salattagen erklärt. Salate sind gute Nervennahrung.

abnehmend, Fische
Füße • Blatt • Kohlenhydrate

Do., 3. Juni

Von den Zehen zu den Fersen wippen und umgekehrt sorgt für gute Durchblutung und einen flachen Bauch.

abnehmend, Fische

Fr., 4. Juni

Wenn Widder auf ein Wochenende fällt, ist oftmals Migräne nicht weit. Viel Wasser trinken und auf Genussmittel verzichten hilft.

abnehmend, Widder
Kopfbereich • Frucht • Eiweiß

Sa., 5. Juni

Geduld ist angesagt. „Mit dem Kopf durch die Wand“-Aktionen unbedingt vermeiden. Meditieren hilft fast immer.

abnehmend, Widder

So., 6. Juni

Gartenarbeit geplant? Dann den Kopf gut vor der Sonne schützen, ebenso die Augen. Augengymnastik hilft heute besonders gut.

abnehmend, Widder

Mo., 7. Juni

Rote Säfte, besonders von Roten Rüben, verbessern nicht nur das Blutbild, sondern machen auch den Kopf frei.

abnehmend, Stier
Kiefer, Halsbereich • Wurzel • Salz

Di., 8. Juni

Ein idealer Tag für eine Reinigungsmaske an Hals und Dekolleté. Bei zunehmendem Mond wäre die Haut empfindlicher, was Reaktionen auslösen kann.

abnehmend, Stier

Mi., 9. Juni

Die gelben Blüten des Johanniskrauts in Öl ansetzen und einen Monat in der Sonne oder an einer warmen Stelle stehen lassen.

abnehmend, Zwillinge
Schultern, Arme • Blüte • Fett

Do., 10. Juni

Neumond ist der ideale Fastentag. Auch Gewohnheiten ablegen funktioniert besser als an anderen Tagen.

Neumond, Zwillinge
Schultern, Arme • Blüte • Fett

Fr., 11. Juni

Die Farbe des Tages lädt dazu ein, auf Schwarz in der Kleidung zu verzichten. Rot und Weiß sind heute die bessere Wahl.

zunehmend, Zwillinge

Sa., 12. Juni

Wenn möglich, dann dieser Tage an der Frischluft Atemübungen machen. Dabei intensiv ausatmen.

zunehmend, Krebs
Brustbereich, Lunge • Blatt • Kohlenhydrate

So., 13. Juni

Gute Nerven sind gefragt. Mit grünen Salaten und frischen Kräutern können wir viel für unser Nervenkostüm tun.

zunehmend, Krebs

Mo., 14. Juni

Früchte sind am wertvollsten als Teil des Frühstücks. Sie halten lange an und machen fit. Abends liegen sie oft schwer im Magen.

zunehmend, Löwe
Herz, Kreislauf, Frucht, Eiweiß

Di., 15. Juni

Fleisch und Milchprodukte nur in Bioqualität kaufen. Veränderte Lebensmittel belasten und machen auf Dauer krank.

zunehmend, Löwe

Mi., 16. Juni

Löwe sollte immer zum Haareschneiden einladen. Das Haar wird voller und dichter. Haarausfall kann gestoppt werden.

zunehmend, Löwe

Do., 17. Juni

Im Garten sollte man jetzt noch die idealen Pflanztage bis zum 24. Juni nützen. Ausnahme: morgen Vormittag!

zunehmend, Jungfrau
Verdauungsorgane, Wurzel, Salz

Fr., 18. Juni

Am 18. 6. vormittags ist der beste Zeitpunkt zum Jäten! Das wiederholt sich jedes Jahr. Daran denken: „Unkräuter“ sind oft Heilkräuter.

zunehmend, Jungfrau

Sa., 19. Juni

Wer noch Johanniskrautblüten sammeln möchte, sollte das jetzt tun und sie für den Winter aufbewahren oder in Öl ansetzen.

zunehmend, Waage
Hüftbereich • Blüte • Fett

So., 20. Juni

Schmerzenden Hüften hilft viel Bewegung, ebenso wie der Verzicht auf tierisches Eiweiß an Waage-Tagen.

zunehmend, Waage

Mo., 21. Juni

An Skorpion-Tagen geerntet haben alle Heilkräuter eine besondere Energie. Nur freitags und sonntags sollte nicht gesammelt werden.

zunehmend, Skorpion

Geschlechtsorgane • Blatt • Kohlenhydrate

Di., 22. Juni

Am Nachmittag viel Tee zu trinken lohnt sich an Skorpion immer. Das dient zur Unterstützung der Blase und der Nieren und kann eine Blasenentzündung verhindern.

zunehmend, Skorpion

Mi., 23. Juni

Die Phase des rückläufigen Merkurs ist vorbei, neuen Vorhaben steht nichts mehr im Weg. Ideenreichtum ist gefragt.

zunehmend, Schütze
Oberschenkel, Venen • Frucht • Eiweiß

Do., 24. Juni

Ein Fastentag ist auch an Vollmond immer eine gute Idee. Zumindest weniger essen als sonst. Dann hat man wieder viel mehr Energie.

Vollmond, Schütze

Fr., 25. Juni

Heute und morgen sind sehr günstige Tage zum Jäten, das „Unkraut“ bleibt dann lange aus. Auch fürs Anlegen von Naturwegen ist Steinbock ideal.

abnehmend, Steinbock

Steinbock Knie • Wurzel • Salz

Sa., 26. Juni

Sämtliche Reparaturarbeiten sind begünstigt. Die Haltbarkeit ist viel höher. Auch eingeschlagene Pfosten werden von selbst fest.

abnehmend, Steinbock

So., 27. Juni

Den Garten sollte man an Wassermann ganz in Ruhe lassen. Das könnte mehr Schaden als Nutzen anrichten. Die Lösung? Ein Buch und eine Hängematte.

abnehmend, Wassermann

Unterschenkel, Venen • Blüte • Fett

Mo., 28. Juni

Ein idealer Tag fürs Abfüllen getrockneter Heilkräuter. Wirkstoffe und Aromen bleiben erhalten, die Haltbarkeit verlängert sich merklich.

abnehmend, Wassermann

Di., 29. Juni

An Fische-Tagen sollte man nicht alles so ernst und persönlich nehmen. Da ist man nämlich um einiges empfindlicher.

abnehmend, Fische

Füße • Blatt • Kohlenhydrate

Mi., 30. Juni

Kneippen sollte nie aus der Mode kommen. Ob Jung oder Alt, unsere Beine und der Kreislauf werden durch Kneippen verwöhnt.

abnehmend, Fische

So liest man den Mondkalender

Mondphasen

  • Neumond

  • zunehmender Mond

  • Vollmond

  • abnehmender Mond

Der Mond in den Tierkreiszeichen

Neben den Mondphasen spielen auch die Mondstände in den jeweiligen Tierkreiszeichen (nicht zu verwechseln mit den astronomischen Sternbildern) eine wichtige Rolle. Jedes der 12 Tierkreiszeichen wird einem der vier Elemente zugeordnet:

  • FEUER: Widder, Löwe und Schütze

  • ERDE: Stier, Jungfrau und Steinbock

  • LUFT: Zwillinge, Waage und Wassermann

  • WASSER: Krebs, Skorpion und Fische

Der Mond & Gartenarbeiten

Eine weitere Zuordnung ist vor allem für Arbeiten in der Natur (wie in Land- und Forstwirtschaft, aber auch für Gartenarbeiten) von großer Bedeutung:

  • Feuerzeichen = Fruchttage (an diesen Tagen sollen sämtliche Arbeiten mit Fruchtpflanzen vorgenommen werden; dazu zählen u. a. Tomaten, Gurken, Erbsen, Zucchini, Bohnen und Kürbis)

  • Erdzeichen = Wurzeltage (Wurzelpflanzen wie Kartoffeln, Karotten, Radieschen, Rettich, Rüben und Zwiebeln)

  • Luftzeichen = Blütentage (Blütenpflanzen wie Blumen, aber auch Raps, Lein oder Brokkoli)

  • Wasserzeichen = Blatttage (Blattpflanzen wie Salate, Spinat, Kohlarten und Blattkräuter)

Gut zu wissen

Neben den Mondphasen spielen im Mondkalender die Tierkreiszeichen eine wichtige Rolle. Jedes davon regiert eine Körperzone (z. B. Widder den Kopf), beeinflusst einen Pflanzenteil (z. B. Fische das Blatt) und besitzt eine spezielle Nahrungsqualität (z. B. Salz an Stier-Tagen). Je nach Mondstand wirken sich Tätigkeiten an bestimmten Tagen günstig oder eher ungünstig aus.

Nähere Infos dazu in den Büchern der Autoren oder unter paungger-poppe.net

Fragen zum Mondkalender? E-Mail an vrz@aon.at

Abo
Abo mit Servus-Gartenbuch als Geschenk
  • 12 x Servus in Stadt & Land

  • Servus Gartenbuch: Ein Streifzug durchs Gartenjahr auf 216 Seiten gratis dazu

  • nur € 49,90

Jetzt Prämie sichern!

Servus entdecken