Anzeige

Gesundheit

Bewusst genießen: Gastrosoph Roland Essl im Gespräch

Mediziner Hans Gasperl spricht mit dem Salzburger Spitzenkoch Roland Essl über weihnachtliche Genüsse ohne Reue und Nahrungsmittel als Heilmittel.

Gefüllte Ente, Weihnachtsessen, Festessen
Foto: Eisenhut & Mayer

„Unsere Vorfahren waren Weltmeister in der Namensgebung“, erzählt Roland Essl, während er in seiner überraschend kleinen Küche einfach köstliche Pinzgauer Topfennudeln zubereitet. Die bäuerliche Küche hat es ihm sowieso angetan.

Was sind Waldviertler Saumaisen oder Hoargneistnidei? Warum ist das Fleisch von Tieren, die auf der Alm leben dürfen, so besonders, welch wertvolle Wirkung haben weihnachtliche Gewürze auf unser Wohlbefinden und wie schaffen wir es, zu genießen - ganz ohne Gewissensbisse? All das erfahren wir im Gesundheitspodcast Einfach Gesund Leben mit Dr. Hans Gasperl.

Anzeige

Wir freuen uns, wenn Sie den Podcast-Kanal EINFACH . GESUND . LEBEN abonnieren und uns eine Bewertung da lassen – auf Apple PodcastsSpotify und überall, wo es Podcasts gibt.

Dr. Hans Gasperl wurde 1944 im Salzburger Pongau geboren. Schon während seinem Medizinstudium in Innsbruck und der praktischen Ausbildung am Krankenhaus Schwarzach im Pongau entwickelte Gasperl einen starken Bezug zu den Zusammenhängen zwischen Natur, Mensch und Wissenschaft. Er arbeitete 35 Jahre lang als Landarzt, Kneipparzt und Homöopath, immer im Bemühen, den Menschen in seiner Gesamtheit zu verstehen und zu betreuen. Der Allgemeinmediziner moderiert die Servus TV-Sendung Einfach gut leben, hat mehrere erfolgreiche Bücher zu Gesundheitsthemen verfasst und ist begeisterter Bergsteiger. Der Vater zweier Töchter und stolzer Großvater zweier Enkel wohnt und genießt das Leben mit seiner Gattin in Eben im Pongau.

Der Salzburger Roland Essl ist Koch aus Leidenschaft und Gastrosoph. Der Wirt ist ihm in die Wiege gelegt - wuchs er doch im elterlichen Betrieb Gasthof Krimpelstätter auf. Gelernt hat er das Handwerk des Koches im Restaurant K&K am Waagplatz unter Johann Kögl. Nachdem er im Restaurant Korso in Wien bei Reinhard Gerer weitere Erfahrungen sammeln konnte, hat er mit viel Leidenschaft im eigenen Gasthof Weiserhof für seine Gäste gekocht. In seinem Buch Alpenkulinarik finden sich nicht nur wunderbare Rezepte aus der Region, sondern auch interessante Geschichten drumherum.

Kochbuch, Roland Essl, Rezepte, Süßspeise
Foto: Verlag Anton Pustet
Geschichten und Rezepte aus der alpenländischen Küche.
Anzeige