Anzeige

Gesundheit

Endlich ein gesunder Rücken

„Wir sind vom Jäger zum Stubenhocker geworden“, stellt Mediziner Hans Gasperl im Servus Podcast fest. Rückenschmerzen sind oft die Folge. Gemeinsam mit Sportwissenschaftlicher Georg Jillich verrät er uns, wie wir das im Alltag ausgleichen können.

Gesundheit, Rücken, Rückenschmerzen, Purzelbaum
Foto: Mauritius Images/Andreas Posselt
Wie wir mit ein bisschen mehr Bewegung unseren Rücken zum Jubeln bringen.

Wir freuen uns, wenn Sie den Podcast-Kanal EINFACH . GESUND . LEBEN abonnieren und uns eine Bewertung da lassen – auf Apple PodcastsSpotify und überall, wo es Podcasts gibt.

Anzeige

Es ist manchmal ein Kreuz mit dem Kreuz. Aber woran liegt es, dass gar so viele Menschen unter großen und kleinen Problemen mit der Wirbelsäule oder der Muskulatur im Rückenbereich leiden? Und was können wir uns Gutes tun, um schmerzfrei durchs Leben gehen zu können? Erfahren Sie im Podcast praktische Übungen, die auch am Schreibtisch machbar sind und warum es wichtiger ist, den Po zu trainieren als die Bauchmuskeln.

Dr. Hans Gasperl wurde 1944 im Salzburger Pongau geboren. Schon während seinem Medizinstudium in Innsbruck und der praktischen Ausbildung am Krankenhaus Schwarzach im Pongau entwickelte Gasperl einen starken Bezug zu den Zusammenhängen zwischen Natur, Mensch und Wissenschaft. Er arbeitete 35 Jahre lang als Landarzt, Kneipparzt und Homöopath, immer im Bemühen, den Menschen in seiner Gesamtheit zu verstehen und zu betreuen. Der Allgemeinmediziner moderiert die Servus TV-Sendung Einfach gut leben, hat mehrere erfolgreiche Bücher zu Gesundheitsthemen verfasst und ist begeisterter Bergsteiger. Der Vater zweier Töchter und stolzer Großvater zweier Enkel wohnt und genießt das Leben mit seiner Gattin in Eben im Pongau. Hier geht es zu weiteren Büchern von Dr. Hans Gasperl.

Gesunde Bewegung, die Verbindung zur Natur und was wir von Kindern alles Lernen können - all das übersetzt Georg Jillich in wertvolle Tipps für den Alltag. Als Präsident des österreichischen Kneippbundes liegt seine Verantwortung darin, Gesundheitsressourcen in über 200 Vereinen für Jung und Alt weiter zu entwickeln. Als Gründer der Firma innovit.at betreut der Sportwissenschaftler seit über 10 Jahren Unternehmen im Entwickeln von Präventionsstrategien. Der Schwerpunkt liegt im Bereich gesunde Wirbelsäule. Und: Auch im „Großen Kneippbuch“ hat er mitgewirkt – und den Bewegungsteil verfasst.

Abo
Jahresabo mit Buch „Nächte zwischen der Zeit“
  • 12 x Servus in Stadt & Land

  • Die Raunächte, Zeit der Tradition und Rückbesinnung.

  • Das Buch Nächte zwischen der Zeit gratis dazu

  • nur € 51,90

Jetzt Prämie sichern!
Anzeige