Gewinnspiel

Kulinarischer Start in den Tag: 6 Mal Frühstück in den Bergen

Wo es das beste Frühstück mit Panoramablick gibt? Folgende Gastgeber servieren Ihr Gourmet-Frühstück vor atemberaubender Kulisse. Und: Jetzt mitmachen & Genuss-Gutscheine gewinnen!

Anzeige
Frühstück in den Bergen im Hotel Unterlechner
Foto: Netzwerk Kulinarik/pov.at
Frühstück in den Bergen im Hotel Unterlechner

Der herrliche Duft von einem österreichischen Bergkräutertee, einem frisch gebackenen Brioche mit cremiger Bauernbutter und dazu ein Kraftmüsli mit Erdbeeren – es gibt nichts Schöneres, als den Tag mit den Köstlichkeiten der Region zu beginnen, mit schönen Aussichten auf Bergspitzen im Morgenrot.

Wo es herrliches Frühstück der Alpen gibt? Folgende sechs AMA GENUSS REGION Betriebe sorgen für einen kulinarischen Start in den Tag und laden zum Verweilen ein.

Die AMA GENUSS REGION verlost mit Servus drei Genuss-Gutscheine im Wert von 100 Euro: Hier geht es zum Gewinnspiel.

Frühstück in den Bergen – sechs Genuss-Betriebe für den perfekten Start in den Tag entdecken:

1. Rosencafe in Salzburg

Ein rosiger Start in den Tag, gezaubert von Familie Schattbacher: Das Frühstück aus den Bergen von der BIJO-Farm vor den Toren des Großglockners wird im lieblichen Rosencafé in der Steingasse aufgetischt.

Das stilvoll arrangierte Rosenfrühstück beinhaltet Leckerbissen von der botanischen Königin – der Rose: Rosentee, Rosenkekse aber auch warme Waffeln, hausgemachte Kuchen, gefüllte Brotkränze oder Herzhaftes wie Leberkäse können im Café geschlemmt oder verpackt als Frühstücksbox abgeholt werden.

Schließlich bietet die barocke Altstadt Salzburgs die schönsten Schauplätze für ein Frühstück unter freiem Himmel.

Rosencafé
Steingasse 4
5020 Salzburg
+43 662 262012

Regionale Delikatessen von der BIJO-Farm gibt es im Salzburger Rosencafe zu genießen. Fotos: Netzwerk Kulinarik/wildbild.at

2. Gasthof Moserwirt in Maria Alm, Salzburg

Das backfrische Bio-Sauerteigbrot duftet aus der Küche. Bio-Milch und Bio-Joghurt vom Nachbarn, die goldenen Zimtbrioches mit Bauernbutter und selbstgemachter Marmelade versprechen einen süßen Start in den Tag.

Chefkoch Sebastian und seine Frau Michaela als Chefin der Patisserie schwingen bereits frühmorgens den Kochlöffel und zaubern aus den Lebensmitteln der Region bodenständige Pinzgauer Speisen mit Pfiff.

„Das Beste finden wir nicht immer in der Ferne – oft liegt es direkt vor unserer Nase”, ist das Motto des jungen Küchenteams im Genusswirtshaus in Maria Alm, am Fuße des Hochkönigs.

Der Energiespeicher wird gefüllt für einen unvergesslichen Tag auf zwei Rädern oder in zwei Bergschuhen rund um die imposante Bergpersönlichkeit Hochkönig. Der Gasthof bietet auch die Möglichkeit zur Übernachtung an.

Gasthof Moserwirt
Am Dorfplatz 2
5761 Maria Alm am Steinernen Meer
+43 6584 7721

ama_moserwirt
Foto: Netzwerk Kulinarik/pov.at
Genussvoll in den Tag starten. Frisch von der Alm auf den Frühstückstisch.

3. Hotel Unterlechner in St. Jakob in Haus, Tirol

Klasse statt Masse: Im Genießerhotel in den Kitzbüheler Alpen kommen regionale und saisonale Tiroler Produkte auf den Frühstücksteller – ob auf das Zimmer serviert oder direkt zu Tisch.

Das À-la-carte-Frühstück im Boutiquehotel wird auf Wunsch ansehnlich auf einer Etagere serviert: Von der Butter, den Eiern, Schinken oder Speck – nur den feinsten Lebensmitteln aus der Region gebührt Platz im vertikalen Blickfang aus Porzellan.

Tipp: Am Nachmittag über blühende Wiesen zum smaragdgrünen Pillersee radeln und sich erfrischen!

Boutique-Hotel Unterlechner
Reith 23
6392 St. Jakob in Haus
+43 5354 88291

Kulinarisches Frühstück mit Panoramablick. Fotos: Netzwerk Kulinarik/pov.at

4. Landgut Zapfenhof in Zellbergeben, Tirol

Aus dem hofeigenen Stall, Kräutergarten und Gemüsebeet auf den Teller: Frischer und regionaler geht es nicht, wenn Familie Eberharter die Milch, die Freilandeier oder das erntefrische Bio-Snackgemüse und Kräuter aus dem Garten geschmackvoll mit anderen Köstlichkeiten aus dem Zillertal auf ihrem legendären Zapfenhof-Buffet in Szene setzt.

Tipp: Nach dem Schlemmerfrühstück den Rucksack packen und das Tiroler Wanderparadies Zillertal erkunden!

Landgut Zapfenhof
Zellberg-Eben 64
6277 Zellbergeben im Zillertal
+43 5282 2349

ama zapfenhof fruehstueck
Foto: Netzwerk Kulinarik/pov.at
Das unvergessliche Almfrühstück von Familie Eberharter im Zillertal.

5. Rote Wand Gourmet Hotel in Lech, Vorarlberg

Das Gourmethotel in Lech am Arlberg ist mit seiner legendären Rote Wand Stuben (3 Hauben) und dem Rote Wand Chef’s Table (4 Hauben) im gemütlichen Ambiente des „Schualhus” erste Adresse im Walserdorf für anspruchsvolle Genießer aus aller Welt.

Gastgeber Joschi Walch und sein Team bescheren ihren Gästen bereits am frühen Morgen ein Gaumenglück aus geschmackvollen Müsli-, Vorarlberger Speck- und Käsevariationen für einen genussvollen Start in den Tag. Energie tanken vom Feinsten – mit Blick auf Dreitausender.

Gourmet Hotel Rote Wand
Zug 5
6764 Lech am Arlberg
+43 5583 3435 0

Genussfreunde aus aller Welt lassen sich das Frühstück vom Gourmethotel auf der Zunge zergehen. Fotos: Netzwerk Kulinarik/pov.at

6. Montafonerhof in Tschagguns, Vorarlberg

Frühstück auf der Sonnenterrasse mit Panoramablick, begleitet von unverfälschter Vorarlberger Musik: Bei der musikalischen Feinkost des Haubenrestaurants von Familie Tschohl werden alle Sinne bespielt.

Gutes vom Bauern ums Eck, aus Wäldern, Wiesen, Flüssen und Feldern wird geschmackvoll auf dem Frühstücksteller inszeniert und mit einem Lächeln im Gesicht serviert.

Nach der kulinarischen Stärkung lädt das alpine Wanderdorf Tschagguns zu einer Erkundungstour ein – von gemütlich bis sportlich bietet die Region Herausforderungen für jede Kondition.

Genießerhotel Montafoner Hof
Kreuzgasse 9
A-6774 Tschagguns
+ 43 5556 71000

ama_fruehtstueck_montafonerhof
Foto: Netzwerk Kulinarik/pov.at
Wenn die Morgensonne das Alpenfrühstück eindrucksvoll in Szene setzt ...

<<< Begleiten Sie uns auf eine kulinarische Reise durch Österreich – mit dem Gütesiegel AMA GENUSS REGION. >>>

Abo
Abo mit Geschenk „Dirndlbuch"
  • 12 Ausgaben Servus in Stadt & Land

  • Buch „Mein selbst genähtes Dirndl" als Geschenk gratis dazu

  • nur € 49,90

Jetzt Prämie sichern!

Servus entdecken