Gewinnspiel

Rezept einschicken & Jura-Kaffeevollautomaten gewinnen

Sie schwingen gerne den Kochlöffel und sind ein absoluter Kaffeeliebhaber? Dann verraten Sie uns doch Ihr Lieblingsrezept mit Kaffee als Zutat. Mit etwas Glück gewinnen Sie die neue JURA Z10 für heiße und kalte Kaffeespezialitäten.

Anzeige
Tiramisu, Torte, Erdbeeren, Jura
Foto: Doris Himmelbauer

Ob beim Frühstück, in der Arbeit oder unterwegs – Kaffee ist aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken. Doch woher stammt das belebende Getränk eigentlich?

Ursprung und Geschichte 

Über die Entdeckung des Kaffees gibt es einige Legenden. Eine davon erzählt von Hirten in Abessinien, dem heutigen Äthiopien, um das Jahr 850. Ihnen fiel auf, dass die Ziegen immer besonders aufgeweckt waren, wenn sie von einem bestimmten Strauch die Kirschen genascht hatten. Mönche kosteten die Früchte, waren aber von dem bitteren Geschmack enttäuscht und warfen sie ins Feuer. Daraufhin verbreitete sich ein köstlicher Duft, der die Neugier erneut weckte. Aus den nun gerösteten Früchten machten die Mönche einen Aufguss – und die Kaffeekultur war geboren. Über die Jahre entwickelten sich unterschiedliche Vorgehensweisen, um Kaffee zuzubereiten – und der Kaffee trat seinen Siegeszug um die ganze Welt an.

Das deutsche Wort Kaffee lässt sich bis auf das arabische "qahwa" zurückverfolgen. Über das türkische "kahve" gelangte es ins Italienische ("caffé" von "cahue") und von dort ins Französische. Die Wortform "café" wurde ohne große lautliche Änderungen ins Deutsche übernommen.

Mitmachen & gewinnen

Ob im verführerischen Tiramisu, in der klassischen Malakoff-Torte, im Salat mit Orangen-Kaffee-Dressing oder beim Steak mit Kaffee-Rub – als Koch- und Backzutat verleiht Kaffee vielen Gerichten das gewisse Etwas. Verraten Sie uns doch bis zum 31. Oktober 2021 auch Ihr Lieblingsrezept mit der Zutat Kaffee. Mit etwas Glück gewinnen Sie den neuen JURA Z10 Kaffeevollautomaten. Unter allen Einsendungen werden zwei Rezepte ausgewählt, welche dann bei einem Duell gegeneinander antreten. Am 8. November 2021 können Sie via Instagram-Story für das Sieger-Rezept auf dem Servus-Instagram-Kanal abstimmen.

Hier können Sie Ihr Rezept hochladen

Ein Kaffeeerlebnis, das keine Wünsche offenlässt

Bis vor wenigen Jahren waren kalte Kaffeespezialitäten nur etwas für extravagante Genießer. Inspiriert von diesem Trend hat der Schweizer Kaffeevollautomaten-Hersteller JURA die Z10 entwickelt – den weltweit ersten Kaffeevollautomaten, der in Kürze zwischen heißen und kalten Spezialitäten wechseln kann. Dieses Meisterwerk der Schweizer Ingenieurskunst kann mehr als 32 verschiedene Kaffeevariationen auf Knopfdruck zubereiten.

Z10, Jura, Kaffeevollautomat
Foto: Doris Himmelbauer
Die Jura Z10 ist der weltweit erste Kaffeevollautomat, der in Kürze zwischen heißen und kalten Spezialitäten wechseln kann.

Die Funktionen im Überblick: 

  • Bedienmöglichkeit nach Belieben: Steuern lässt sich der Vollautomat über ein 4,3“-Touchdisplay und den Blue Crystal Rotary Switch.

  • Innovatives Mahlwerk: Der Product Recognising Grinder erkennt die gewünschte Spezialität und passt den Mahlgrad exakt auf diese an. Sein Spektrum reicht von sehr fein für kurze Klassiker bis sehr grob für verlängerte Spezialitäten.

  • 3D-Brühtechnologie: Sie sorgt dafür, dass das Kaffeepulver über mehrere Ebenen gleichmäßig vom Wasser durchströmt wird, wodurch ein besonders intensives Aroma entsteht – egal ob bei heißen oder bei kalten Kaffeespezialitäten.

  • Die neue, kalte Art der Kaffeezubereitung: Beim Cold Brew Process wird kaltes Wasser unter hohem Druck langsam pulsierend durch den frisch gemahlenen Kaffee gepresst. Das Resultat ist eine vollkommen neue Art, Kaffee zu erleben – erfrischend, energiespendend und wunderbar ausgewogen im Aroma.

Sommerliche Naschplatte, Jura, Kaffee, kaffeekugeln, Mascerpone-Creme, Polsterzipf
Foto: Doris Himmelbauer
Der kalt aufgebrühte Latte Macchiato passt perfekt zur sommerlichen Naschplatte.

Mehr Kaffeerezepte, die inspirieren

Dass Kaffee nicht nur als Getränk ein Genuss ist, zeigt JURA gemeinsam mit Catrin von "CookingCatrin". Wir wünschen viel Spaß beim Nachkochen:

Abo
Abo mit Duftkerze als Geschenk
  • Servus-Abo - 12 Hefte jährlich erhalten

  • Servus-Duftkerze aus 100% natürlichem Bio-Rapswachs & mit feinsten ätherischen Ölen (Zirbe, Lemogras, Honigöl) kostenlos dazu

  • nur € 49,90

Jetzt Prämie sichern!

Servus entdecken