Anzeige

Handwerk

Geschenke für Papa, die er nicht erwartet

Zum Vatertag lassen wir unsere Papas hochleben, verbringen extra Zeit mit ihnen und überraschen sie eventuell mit einem Geschenk. Lassen Sie sich von unseren sechs Ideen, die wir im Onlineshop Servus am Marktplatz entdeckt haben, inspirieren.

Brauner Ledergürtel aus einer Wiener Manufaktur bei Servus am Marktplatz
Foto: Servus am Marktplatz
Der Ledergürtel ist ein hochwertiges Geschenk zum Vatertag.

Sie sind auf der Suche nach besonderen Geschenkideen und möchten gerne dabei das regionale Handwerk unterstützen? Dann sind Sie im Onlineshop Servus am Marktplatz genau richtig. Ob für den Vatertag, einen Geburtstag, Hochzeit oder ein Jubiläum, Servus am Marktplatz bietet ein reiches Angebot an besonderen Handwerksstücken – handgemacht und einzigartig.

Anzeige

1. Handgefertigter Gürtel aus Bullenleder

Bei der Herstellung seiner Gürtel setzt Thomas Wurzer auf Qualität und Erfahrung. Für seine Modelle verwendet er feinstes Leder aus Österreich und Italien, welches noch ganz wie früher produziert wird: Die Farben werden per Hand angemischt, und auch die Oberflächenbearbeitung erfolgt händisch. Natürlich geht die Handarbeit in seiner Wiener Manufaktur weiter. So sind bis man solch einen Ledergürtel in Händen hält oder, besser gesagt, um seine Mitte tragen kann, bis zu 30 Arbeitsschritte erforderlich.

Pilzmesser mit Bürste bei Servus am Marktplatz
Foto: Doris Himmelbauer
Das ideale Werkzeug für begeisterte Pilzesammler.

Im Sommer mit seinem Vater durch die Wälder streichen und Pilze und Schwammerl suchen – wer das noch nicht gemacht hat, kann ja diesen Sommer damit anfangen. Das Pilzmesser aus einer italienischen Messerschmiede wird dabei gute Dienste leisten. Und wer bei der Pilzerkennung noch nicht so sattelfest ist, bei Servus am Marktplatz gibt es die passenden Nachschlagewerke.

3. Rasierhobel aus Edelstahl

Er schneidet das Barthaar so gut wie ein Rasiermesser, ist jedoch leichter zu beherrschen: der Rasierhobel. Valerie Wallner hat diesen Klassiker neu aufleben lassen und lässt ihn aus 100 % Edelstahl im Rheintal fertigen. Sie hat den geschlossenen Kamm gewählt, da dieser sanfter zu Haut ist.

4. Weinkühler aus Kalksandstein

Der Flaschenkühler besteht aus dem fossilhaltigen Kalksandstein, der im Römersteinbruch von St. Margarethen im Burgenland seit mehr als 2000 Jahren abgebaut wird. Er kühlt die Flasche, indem man den Steinzylinder mit Wasser tränkt. So steht dem Genuss eines wohltemperierten Glas Wein nichts mehr im Wege.

5. Wiener Haselnuss-Nougat-Creme

In einem Glas dieser herrlichen Nuss-Nougat-Creme stecken 60 Prozent österreichische Haselnüsse. Auf diesen hohen Nussanteil ist Hersteller Gunnar Glinitzer besonders stolz. Ob auf dunklem oder hellem Brot, in einer Palatschinke oder direkt aus dem Glas genossen – die Wiener Haselnusscreme macht Naschkatzen glücklich.

6. Bartkamm aus dunklem Horn

Nicht nur das Haupthaar möchte gepflegt und gekämmt werden. Auch der Bart sollte jeden Tag in Form gebracht werden. Der antistatische Hornkamm aus der Werkstatt von Thomas Petz entlädt die Haare auf natürliche Weise und verleiht ihnen einen schönen Glanz. Das Horn unterstreicht die Natürlichkeit des Haares, und die Haarstruktur wird nicht beschädigt.

Anzeige