Anzeige

Naturapotheke

Räuchermischung für den Advent selber machen

Mit nur wenigen Zutaten aus dem Küchenkastl können wir eine wohlriechende Räuchermischung zaubern. Die Salzburger Räucherexpertin Anja Fischer hat uns das Rezept verraten. Mentorin Karin Graf-Kaplaner schenkt uns besinnliche Gedanken dazu.

Gewürze, Kräuter, Früchte, Tannenzweige
Foto: Luana Fonseca-Baumann
Räuchern bringt die Seele und den Körper in Einklang.

Das Jahr geht langsam zu Ende, die Natur geht schlafen – auch Körper und Geist sind müde von den Ereignissen der letzten Zeit. Da ist es ganz natürlich, dass wir uns nach Einkuscheln, „Zammsitzen“ – nach Gemütlichkeit sehnen. Ruhe und Geborgenheit statt Trubel und Trallala.

Anzeige

Für eine gemütliche und kuschelige Stimmung, können wir uns aus dem Küchenkastl ganz einfach eine Räuchermischung zusammenstellen. Dafür hat uns die Expertin ein ganz besonderes Räucher-Rezept für die Adventszeit mitgebracht, das uns umarmt, Geborgenheit schenkt und eine entspannte Umgebung bereitet.

Zutaten „Besinnliche Räucherei“

  • 1 Teil Kardamom

  • 1 Teil Gewürz-Nelken

  • 1 Teil Sternanis

  • 1 Teil Hagebutte

  • 1 Teil Bio-Orangenschalen

Und so gehts: Alle Gewürze werden vor Gebrauch angemörstert und die Kräuter behutsam mit den Fingern zerrieben.

Gut zu wissen:

  • Kardamom schenkt uns Selbstvertrauen und Zuversicht. Der Duft wirkt fröhlich auf uns.

  • Nelken stehen für Geborgenheit und Sicherheit, ein Gefühl des Ankommens, da wo man in die Stille gehen möchte. Der Sternanis unterstützt diese warme Harmonie.

  • Hagebutten - die Frucht der Rose bringen Zuversicht, Geduld mit sich selbst  und haben eine entspannende Wirkung. Außerdem helfen sie uns Dinge positiv zu sehen.

  • Orangenschalen verströmen einen heiteren und fröhlichen Duft, sie wirken herzerwärmend, Sonne bringend und auch sie helfen uns in Harmonie und Ruhe anzukommen. Die Stille zu finden.

Besinnliche Affirmation für die Adventzeit

Und nun lehnen wir uns zurück und nehmen uns etwas Zeit, um in der Weihnachtszeit so richtig anzukommen. Genießen Sie diese besinnliche Affirmation von Karin Graf-Kaplaner.

Anja Fischer über das Räuchern im Servus Podcast

In unserem Servus Podcast erzählt TEH-Kräuterexpertin Anja Fischer, die sich seit 2015 auf ihrem Blog Gänseblümchen & Sonnenschein ganz den Kräutern verschrieben hat, noch das eine oder andere Geheimnis über das Räuchern von Räuchermischungen aus heimischen Kräutern und Harzen und was der Rauch für uns individuell bedeuten kann.

Online-Kurs zu den Raunächten

Anja Fischer gibt ihr umfangreiches Räucher-Wissen auch in Onlinekursen weiter und zeigt wie man mit heimischen Kräutern eine angenehme Stimmung für jede Lebenslage in den eigenen vier Wänden schafft. Begleitet werden die TeilnehmerInnen mit Audio-Affirmationen von der Mentorin für Achtsamkeit Karin Graf-Kaplaner.

Wir verlosen die Teilnahme an dem Seminar:

Anzeige