So macht man ein (herzer)wärmendes Liebeselixier mit Galgant

Die fruchtigen Säuren von Orange und Maracuja ergänzen die Schärfe von Chili und den bitterscharfen Galgant zu einem spürbar wärmenden Getränk.
Elixier aus Erdbeeren, Limettensirup, Orangen- und Maracujasaft (Bild: Getty Images)
Foto: Getty Images
Foto: Getty Images
Servus-Expertin Karin Buchart
Foto: Roland Vorlaufer
Karin Buchart erklärt Monat für Monat in Servus Stadt & Land die Heilkräfte der Natur und teilt auf servus.com regelmäßig ihr Expertenwissen rund um Ernährung, Kräuter und Heilpflanzen.
  • 10 vollreife Erdbeeren
  • 1 Stamperl Limettensirup
  • 1 Glas Orangensaft
  • 0.5 250-ml-Glas Maracujasaft
  • 1 Msp. Zimt
  • 1 Msp. Galgant
  • 1 Msp. Chili
  • Eiswürfel
  • Zitronenverbene oder Zitronenmelisse (zum Garnieren)
  1. Erdbeeren pürieren, mit den Säften und den Gewürzen mixen, mit Zitronenverbene servieren.
  2. Eiswürfel in ein Glas geben, mit dem Liebeselixier auffüllen und mit Zitronenverbene oder -melisse garniert servieren.
Abo
Abo mit Buch „Essig" von Karin Buchart als Geschenk
  • 12 Ausgaben Servus in Stadt & Land

  • Buch “Essig" gratis dazu

  • Karin Buchart zeigt auf 180 Seiten, wie man Essigauszüge, -getränke und Sauerhonige macht

  • nur € 49,90

Hier Prämie sichern!

Servus entdecken