Anzeige

Servus zum Zuhören

Fräulein Grün: Die wunderbare Welt der Kräuter

Mediziner Hans Gasperl spricht mit Karina Nouman, auch bekannt als Fräulein Grün, über die heilsame Wirkung von Kräutern und Wurzeln und sie verraten, welche wertvollen Naturschätze es im Jahreskreis am Wegesrand zu finden gibt.

Fräulein Grün, Karina Nouman, Naturapotheke, Illustration
Foto: Roland Vorlaufer, Andreas Posselt
Karina Nouman alias Fräulein Grün liebt Kräuter und die Natur.

Eine Kräuterwanderung hat Karina dazu gebracht, sich immer intensiver mit den wertvollen Wirkstoffen aus der Natur zu befassen. An ihre Haut lässt die Kräuterpädagogin nur selbst gemachte Kosmetik. Monat für Monat verrät sie uns in Servus in Stadt & Land eines ihrer liebsten Rezepte: mit Zutaten, die man daheim hat und ohne großen Aufwand zur Pflege verrührt – so wie früher. Ganz Praktisches verrät sie im Gespräch mit Dr. Gasperl in unserem Podcast Einfach Gesund Leben.

Anzeige

Wir freuen uns, wenn Sie den Podcast-Kanal EINFACH GESUND LEBEN abonnieren und uns eine Bewertung da lassen – auf Apple PodcastsSpotify und überall, wo es Podcasts gibt.

Dr. Hans Gasperl wurde 1944 im Salzburger Pongau geboren. Schon während seinem Medizinstudium in Innsbruck und der praktischen Ausbildung am Krankenhaus Schwarzach im Pongau entwickelte Gasperl einen starken Bezug zu den Zusammenhängen zwischen Natur, Mensch und Wissenschaft. Er arbeitete 35 Jahre lang als Landarzt, Kneipparzt und Homöopath, immer im Bemühen, den Menschen in seiner Gesamtheit zu verstehen und zu betreuen. Der Allgemeinmediziner moderiert die Servus TV-Sendung Einfach gut leben, hat mehrere erfolgreiche Bücher zu Gesundheitsthemen verfasst und ist begeisterter Bergsteiger. Der Vater zweier Töchter und stolzer Großvater zweier Enkel wohnt und genießt das Leben mit seiner Gattin in Eben im Pongau.

Karina Nouman ist TEH-Praktikerin, Kräutertherapeutin, Waldpädagogin i.A. und bloggt seit Jahren als Fräulein Grün. Außerdem hält sie Vorträge und bietet Kräuterwanderungen, Workshops zu Kräuterheilkunde, Naturkosmetik und Waldbaden an. Auf ihrem Blog „Wiese, Wald & Wunder" veröffentlicht die Salzburgerin jede Woche ein Rezept mit Kräutern und Heilpflanzen. 2017 wurde sie dafür mit dem „Garden & Home Blog Award" ausgezeichnet.

Anzeige