3 Ideen, Geschenke kreativ zu verpacken

Manche Geschenke lassen sich wegen ihrer Form nicht so leicht in Papier umwickeln. Wir zeigen im Video drei Ideen, wie man sie auf kreativer und individueller Weise verpacken kann, ohne dass sie ganz unförmig wirken.
Geschenke kreativ verpacken (Foto: Luana Baumann-Fonseca)
Foto: Luana Baumann-Fonseca
Foto: Luana Baumann-Fonseca
Foto: Luana Baumann-Fonseca

Das braucht’s

Geschenke kreativ verpacken (Foto: Stephan Zenz)
Foto: Stephan Zenz
Foto: Stephan Zenz

1. Geschenk im Glas

Geschenke kreativ verpacken (Foto: Stephan Zenz)
Foto: Stephan Zenz
Foto: Stephan Zenz
  1. Für das erste Geschenk passen wir das Geschirrtuch in der Höhe an das Glas an, in das wir es legen wollen. Wir haben es etwa gedrittelt.
  2. Danach rollen wir es etwa auf den Durchmesser des Glas zusammen und legen es hinein. 
  3. Dann legen wir unser Geschenk (z. B. ein Taschenfeitl) hinein, geben den Deckel drauf und verschließen das Glas mit dem Dekoband. 
  4. Zum Schluss können wir unsere schöne Verpackung noch mit ein paar Zweige schmücken.
Person, Human, Text

Das schöne Geschirrtuch Weihnachten, das wir im Video verwendet haben, ist in unserem Onlineshop Servus am Marktplatz erhältlich. Die nostalgischen Weihnachtsmotiven werden in einem Familienbetrieb in der bayerischen Oberpfalz händisch mittels Siebdruck auf das Baumwolltuch bedruckt.

2. Bonbon-Verpackung

Geschenke kreativ verpacken (Foto: Stephan Zenz)
Foto: Stephan Zenz
Foto: Stephan Zenz
  1. Für die zweite Idee brauchen wir eine Serviette
  2. Am besten legen wir sie mit der Rückseite nach oben vor uns auf, geben unser Geschenk, (in unserem Fall ein Räucherstövchen und eine Räuchermischung) mittig hinein, und rollen es dann zusammen. 
  3. Zum Schluss verschließen wir die beiden Enden mit einem Dekoband, sodass das Packerl wie ein Zuckerl aussieht. 
Clothing, Apparel, Pottery

Auch die hübschen Stoffservietten Weihnachten haben wir in unserem Onlineshop Servus am Marktplatz entdeckt. Das cremeweiße Halbleinen wird ebenso im bayerischen Familienbetrieb händisch und mittels Siebdruck bedruckt.

3. Packerl mit Fischgrätfalten

Geschenke kreativ verpacken (Foto: Stephan Zenz)
Foto: Stephan Zenz
Foto: Stephan Zenz
  1. Für die dritte Idee geben wir das Geschenk (hier ist eine Zirbenholzdose mit Deckel) in eine Schachtel und legen es etwas nach unten versetzt auf das Geschenkpapier. 
  2. Das Papier sollte 2-mal die Länge des Geschenks und 2-mal die Dicke, sowie 3-mal die Breite des Geschenks haben. 
  3. Danach schlagen wir den unteren Rest des Papierbogens von unten um die Schachtel.
  4. Anschließend falten wir die linke Kante des Bogens seitlich so an die Längsseite des Geschenks, dass zwei übereinander liegende Dreiecke entstehen.
  5. Das wiederholen wir auch auf der rechten Seite. 
  6. Jetzt klappen wir die beiden oberen Dreiecke nach innen über das Geschenk und fixieren sie mit einem Finger. 
  7. Danach klappen wir die beiden unteren Dreiecke nach oben um das Geschenk. 
  8. Nachdem wir die Falze festgestrichen haben, befestigen wir die Laschen mit einem doppelseitigen Klebeband und verschließen das Packerl oben, wie ein herkömmliches Packerl.
Geschenke kreativ verpacken (Foto: Stephan Zenz)
Foto: Stephan Zenz
Foto: Stephan Zenz
Abo
Abo mit Buch „Essig" von Karin Buchart als Geschenk
  • 12 Ausgaben Servus in Stadt & Land

  • Buch “Essig" gratis dazu

  • Karin Buchart zeigt auf 180 Seiten, wie man Essigauszüge, -getränke und Sauerhonige macht

  • nur € 49,90

Hier Prämie sichern!

Servus entdecken