Anzeige

Handwerk

Lieblinge von Servus am Marktplatz im April

Der April steht bei uns ganz im Zeichen der vielen kreativen Helfer für den Osterhasen und ihren tollen Ideen für einen schön dekorierten Osterstrauch und die Osterjause. Da gibt es viel zu schauen und zu kosten – versprochen.

Kekse, Ostern, Schafkekse, Hasenkekse, Hühnerkekse, Schokolade, Streusel, Hagelzucker
Foto: Servus am Marktplatz
Bei diesen süßen Osterkeksen wird der Osterhase ganz schön große Augen machen.

Ob in feinster Handarbeit hergestellte Schätze für das Osterfest oder lustige Keksausstecher in Hasen- und Hendlform – bei Servus am Marktplatz werden Sie auf jeden Fall fündig.

Anzeige

1. Handbemaltes Entenei Blaumeise

Aus dem wunderschönen Kremsmünster im Traunviertel kommt dieses zierliche von Hand bemalte Entenei mit einem Blaumeisen-Pärchen. Sabina Höllwarth mag die Beschaffenheit der Enteneier besonders, denn durch ihre glatte Schale lassen sich besonders feine Motive auf die Oberfläche zaubern. Um die Malerei auch gut zu schützen, werden die Schmuckstücke von ihr noch extra gewachst und poliert – so bleiben die Farben lange frisch und erfreuen uns Jahr für Jahr am Osterstrauch.

2. Handbemalte Ostereier Frühlingwiese

Sabina Höllwarth bedient sich als Unterlage aber nicht nur bei Enteneiern. Sie gestaltet auch prachtvolle Schaustücke aus grünen Hühnereiern, auf denen sie mit feinen Pinselstrichen bunte Frühlingswiesen erschafft, über die Bienen summen und Schmetterlinge flattern. Dabei achtet sie immer darauf, dass bei diesem Set aus zwei Eiern ein Ei in Rosa und das andere in Lila bemalt ist.

3. Handbemalte Ostereier Bauernhof

Wer seinen Osterstrauch gerne mit ganz traditionellen Ostereier-Motiven wie Hase und Henne schmücken möchte, wird auch da bei der Ostermotiv-Malerin Sabina Höllwarth fündig werden. Die beiden Tiere werden Schritt für Schritt mit viel Liebe zum Detail auf die Hühnereier aufgetragen und können mit dem beiliegenden Satinband aufgehängt werden.

4. Keksausstecher für Ostern

Natürlich sorgen wir auch bei der Osterjause selbst für eine willkommene Abwechslung und backen mürbe Osterkekse mit unseren Keksausstechern, die in Wels im Hausruckviertel von Sepp Krifta in seiner Keksausstecher-Manufaktur produziert werden. Ob im Osternesterl oder gleich zur Jause serviert, schmecken die Kekse in Form von Hasen, Hühnern, Ostereiern, Glockenblumen, Küken und Lämmchen sicher doppelt so gut.

5. Nudelbrett aus Massivholz groß

Und was darf bei keinem Osterfest fehlen? Richtig, die selbstgemachte Osterpinze oder der Klassische Kärntner Reindling. Und wie gelingt er am besten? Auf dem massiven Nudelbrett, das in der Werkstatt in Wasserburg am Inn in Oberbayern von Menschen mit Beeinträchtigung hergestellt wird. Mit den Anschlägen auf beiden Seiten des Brettes ist es möglich die Arbeitsfläche schnell und einfach zu wenden. So können darauf ohne Verrutschen alle Teige gut durchgeknetet werden. Ist der Teig fertig, muss das Nudelbrett nur mehr feucht abgewischt werden und ist schon für seinen nächsten Einsatz bereit.

Anzeige