Servus zum Zuhören

Besser schlafen: Rituale, Kräuter & Schlafumgebung

Können wir mit Schäfchen zählen tatsächlich schneller in den Schlaf finden? Und wie sieht die ideale Schlafumgebung aus? Expertin Angelika Riffel verrät, wie wir uns vorbereiten und betten sollten, um gut zu schlafen. Und wie uns dabei die Traditionelle Europäische Medizin helfen kann.

Schlafen, Podcast, Besser Schlafen, besser einschlafen
Foto: Verena Schellander
Für einen guten Schlaf braucht es eine gute Schlafumgebung. Im Podcast verraten wir, welche Kräuter und sonstige Helfer unterstützen.
Foto: Verena Schellander

Ihnen gefällt, was Sie hören? Wir freuen uns, wenn Sie den Podcast „Servus zum Zuhören“ vom Servus in Stadt & Land-Magazin abonnieren und uns eine Bewertung da lassen – auf SpotifyApple Podcasts und Google Podcasts.

Manchmal gibt er sich ganz sanft, pirscht sich auf leisen Sohlen an und kommt über uns, ehe wir es überhaupt bemerken. Dann wieder überlisten wir ihn geschickt, trotzen ihm ein klein wenig Zeit ab für ein gutes Buch, eine Seite noch, nur noch eine. Und wieder ein anderes Mal ist es an ihm, uns wachzuhalten; dann lässt er sich lange bitten und schickt uns dunkle, sorgenvolle Gedanken. Der Schlaf ist ein wankelmütiger Gesell. Und nicht schlafen zu können mitunter eine schwere Bürde.

Servus-Autorin Alice Fernau traf Dr. Angelika Riffel, Gründerin der Heilpflanzenschule der Traditionellen Europäischen Medizin und Besitzerin der alteingesessenen Mariazeller Apotheke zur Gnadenmutter, zum Gespräch und entlockte ihr nützliche Geheimnisse rund ums Thema Schlafen: Wie wir etwa dem Gedankenkarussell entfliehen können, das uns so oft am Einschlafen hindert; Oder welche Farben und Materialien im Schlafzimmer vorherrschen sollten. Und wir verraten weiter unten in diesem Artikel zwei Rezepte für wohltuende Schlaftees - je einen für Groß und Klein.

Gut zu wissen: Hochwertige und natürliche Salben, wie die Mariazeller Weihrauchcreme aus der Apotheke zur Gnadenmutter können Sie bei Servus am Marktplatz entdecken.

Mariazeller Weihrauchcreme
Mariazeller Weihrauchcreme
In der Mariazeller Apotheke zur Gnadenmutter entsteht diese Creme zum Einmassieren, welche die drei wohltuenden Harze Weihrauch, Myrrhe und Palo Santo enthält. Inhalt: 100 ml
Sie sprüht vor Ideen und inspiriert mit kreativen Einfällen ihre treuen Servus-Leser stets aufs Neue. Die vielseitige Salzburgerin Alice Fernau arrangiert bereits seit 10 Jahren Hübsches und Zauberhaftes für unser Zuhause. Welches Wohnambiente tut unserem Körper und Geist gut? Auch damit beschäftigt sich die studierte Innenarchitektin mit Leidenschaft.
Angelika Riffel geht seit ihrem Studium der Pharmazie der Wirkung von Pflanzen und Kräutern auf den Grund. Und das nicht nur in ihrer „Apotheke zur Gnadenmutter“ in Mariazell. Im wissenschaftlichen Beirat des Fachvereins für Traditionelle Europäische Medizin hilft sie mit, altes Wissen zu bewahren, ins Heute zu übertragen und weiterzugeben.

Schlaftee für Kinder

  • Melisse

  • Passionsblume

  • Orangenblüte

  • Lindenblüte

Zu gleichen Teilen mischen; 1 Teelöffel auf eine Tasse heißes Wasser, 5-10min ziehen lassen, mit wenig Honig süßen; 30 Minuten vor dem Schlafengehen trinken

Das Rezept stammt aus dem Buch „Heilpflanzen der Traditionellen Europäischen Medizin“ von Angelika Riffel. Die zweite Auflage erscheint im Sommer 2021 im Springer Verlag.

Schlaftee für Erwachsene

  • Baldrian

  • Hopfen

  • Melisse

  • Lavendel

  • Passionsblume

  • Goldmohn

Zu gleichen Teilen mischen; 1 Teelöffel auf eine Tasse heißes Wasser, 5-10min ziehen lassen; 30 Minuten vor dem Schlafengehen trinken


Abo
Abo mit Servus-Gartenbuch als Geschenk
  • 12 x Servus in Stadt & Land

  • Servus Gartenbuch: Ein Streifzug durchs Gartenjahr auf 216 Seiten gratis dazu

  • nur € 49,90

Jetzt Prämie sichern!

Servus entdecken