Was ist die hĂ€ufigste Baumart in Salzburg? Wie viele Straßen und PlĂ€tze wurden nach Frauen benannt? Wann war der heißeste Tag aller Zeiten? Mit diesen Fakten ĂŒber Salzburg Stadt beeindrucken Sie Ihre Begleiter beim nĂ€chsten Ausflug nach Salzburg mit Sicherheit.

  1. Die GesamtflĂ€che der Stadt Salzburg betrĂ€gt 65,7 Quadratkilometer, das entspricht etwa der GrĂ¶ĂŸe des 13. und 14. Wiener Gemeindebezirks zusammen. 38,1 Quadratkilometer oder 58 Prozent Salzburgs sind GrĂŒnland.
  2. Das höchste Bauwerk ist der 100-Meter hohe Sendemast auf dem Gaisberg. Das höchste GebÀude ist das Hotel Europa: 15 Etagen und 58 Meter Höhe.
  3. Die teuerste Toilettenanlage befindet sich am Busterminal Salzburg SĂŒd in Salzburg Nonntal: Das rund 100 Quadratmeter große luxuriöse ToilettenhĂ€uschen bietet Fußbodenheizung, LĂŒftungssystem, 6 Pissoirs, 10 Toiletten, dazu NebenrĂ€ume und ein Vordach, wenn es regnet. Kosten: 390.000 Euro.
  4. 529 VerkehrsflĂ€chen (Straßen, Wege, PlĂ€tze) tragen mĂ€nnliche Namen, nur 35 wurden nach Frauen benannt.
  5. Die Obuslinie 7 ist mit einer LĂ€nge von 24,4 Kilometern die lĂ€ngste Linie des Salzburger Busnetzes. Sie fĂ€hrt von Salzburg SĂŒd ĂŒber Volksgarten, Unfallkrankenhaus und Zentrum zum Salzachsee. DafĂŒr benötigen die Busse 38 Minuten Fahrzeit.
  6. Die höchste Erhebung ist der Gaisberg mit 1.287 Metern, der niedrigste Punkt ist der Saalachspitz (408 Meter).
  7. Die Hellbrunner Allee ist 400 Jahre alt und somit die Ă€lteste noch erhaltene herrschaftliche Allee der Welt. 621 BĂ€ume sĂ€umen ihren Weg. Die Gesamtstrecke betrĂ€gt etwa 2,5 Kilometer und ist geschĂŒtzter Landschaftsteil. Angelegt wurde sie auf Geheiß des FĂŒrsterzbischofs Markus Sittikus, der auf einer geraden Strecke gemĂŒtlich von der Stadt in die Natur kommen wollte.
  8. Das Radwegenetz hat eine LĂ€nge von 186 Kilometern, 49 Kilometer davon sind eigens als Radwege gekennzeichnet beziehungsweise auf Gehwegen als Radweg markiert.
  9. Die höchste jemals in der Stadt Salzburg gemessene Temperatur liegt bei 38,6 Grad Celsius. Dieser Hitzerekord wurde am 28. Juli 2013 aufgestellt. Am 10. Februar 1956 war mit minus 30,6 Grad der Tiefpunkt erreicht.
  10. Seit dem Jahr 1621 wird im Augustiner BrĂ€u am Fuße des Mönchsbergs Bier gebraut. Das BrĂ€ustĂŒbl ist heute die grĂ¶ĂŸte BiergaststĂ€tte Österreichs – mit mehr als 5.000 Quadratmeter NutzflĂ€che im Inneren des GebĂ€udes und Österreichs grĂ¶ĂŸtem Biergarten: Er bietet 1.400 SitzplĂ€tze.
  11. Das Salzburger DomgelĂ€ute gilt als eines der klangschönsten Österreichs und ist mit mehr als 32 Tonnen Gesamtgewicht das grĂ¶ĂŸte im sĂŒddeutschen Sprachraum. Das vergoldete Kuppelkreuz wiegt 100 Kilo. Der Barockbau selbst hat eine LĂ€nge von 101 Metern, das Querschif misst 69 Meter. Der Turm ist 81 Meter, die Kuppel 79 Meter und das Hauptschif 32 Meter hoch. Der Dom verfĂŒgt ĂŒber 11 AltĂ€re, 900 SitzplĂ€tze und StehplĂ€tze fĂŒr 10.000 Menschen.
  12. 2.662 Birken wachsen in Salzburg in den Himmel – damit ist die Birke der hĂ€ufigste Baum im öfentlichen Raum, gefolgt von Stieleiche (1.580) und Kastanie (1.371).

8 tĂŒrkise Seen in Österreich
11 Ausflugstipps fĂŒr den Untersberg
8 traumhafte Stifte in Österreich
11 GrĂŒnde, ĂŒber Österreich zu staunen

AboprĂ€mie NotizbuchJetzt das Jahresabo fĂŒr nur € 48,90 bestellen und ein Notizbuchset dazu bekommen.