Salat

Salat mit Speckkrustel-Dressing

Vogerlsalat und knusprige Speckwürferl gehören einfach zusammen. Und, weil's so gut schmeckt haben wir uns für die Marinade ein bisschen Sirup zum Verfeinern beiseite gestellt.

Speckwürfel, Radieschen, Vogerlsalat, Feldsalat, Brot, Gebäck, Salat, Servus Rezept
Foto: Imago Images
Anzeige
MengeZubereitungszeitGesamtzeit
1 Portionen10 Minuten20 Minuten
Anzeige
Zutaten
250 ggeputzter Vogerlsalat
3-4Radieschen (in Scheiben geschnitten)
80 gKarreespeck (gewürfelt)
3 Scheibe(n)Brot
Butter
Zutaten für die Marinade
2 ELSenf
50 mlApfelessig
Sonnenblumenöl
Zucker (oder Sirup, z.B. Hollerblütensirup)
100 mlGemüsesuppe (oder Wasser)
Salz
Anzeige
Anzeige
Zubereitung
  1. Speck auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen, im Rohr bei 180 °C ca. 10 Minuten knusprig backen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.

  2. Brot würfelig schneiden und mit etwas Butter zu goldgelben Croutons rösten.

  3. Senf, Essig und Suppe verrühren, einen guten Schuss Öl zugeben und mit Zucker und Salz abschmecken.

  4. Vogerlsalat und Radieschen auf Tellern anrichten, Dressing darüber verteilen und mit Speckwürfeln und Croutons bestreuen.

Anzeige

Servus entdecken