Hauptspeise

Gemüsetopf mit Wachtelei

Die köstlichen Wachtel-Spiegeleier servieren wir auf knusprigen Weißbrotscheiben und einem Schuss Hanföl.

Spiegelei, Brot, weiße Bohnen, grüner Salat, vegetarisch, Hauptspeise, Servus Rezept
Foto: Eisenhut & Mayer
Anzeige
MengeZubereitungszeitGesamtzeit
6 Portionen10 Minuten50 Minuten
Anzeige
Zutaten
80 gSchalotten
1Knoblauchzehe
600 gverschiedene Rüben (Gelbe Rüben, Winterrüben etc.)
150 gGrünkohl
200 gbraune Champignons
3 ELgutes Rapsöl
1 Prisegemahlener Kümmel
1 Prisegemahlener Anis
125 mlSekt
250 ggekochte weiße Bohnen
Salz, Pfeffer
Außerdem
6Wachteleier
2 TLButter
6geröstete Weißbrotscheiben
2-3 ELgehackte Kräuter (Petersilie, Liebstöckl und Schnittlauch)
Hanföl zum Beträufeln
Anzeige
Anzeige
Zubereitung
  1. Schalotten und Knoblauch schälen und fein schneiden. Die Rüben schälen und mit Grünkohl in ca. 2 cm große Stücke schneiden. Die Champignons in Scheibchen schneiden.

  2. Schalotten, Knoblauch, Kümmel und Anis in einem Schmortopf in Rapsöl ca. 10 Minuten bei kleiner Hitze anschwitzen und mit Sekt ablöschen. Den Sekt reduzieren und die Rüben zufügen. Einen Schuss Wasser zufügen und zugedeckt ca. 20 Minuten bei moderater Hitze schmoren.

  3. Grünkohl und Champignons zufügen und weitere 10 Minuten zugedeckt garen.

  4. Zuletzt die Bohnen zugeben und das Gemüse mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  5. Die Wachteleier sehr behutsam in Butter zu Spiegeleiern braten und ganz leicht salzen und pfeffern. Je ein Wachtelei auf eine Brotscheibe setzen.

  6. Das Gemüse in Schalen verteilen und mit Kräutern bestreuen. Brot und Wachteleier daraufsetzen und mit Hanföl beträufeln.

Servus entdecken